Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:65:77So 07.04.vs JenaBericht
Letztes Spiel:79:75So 14.04.vs DresdenBericht
Auswärts:Sa 20.04.19:00 Uhrin Kirchheim
Heimspiel:Sa 27.04.19:30 Uhrvs QuakenbrückTickets kaufen
Das FRAPORT SKYLINERS Dance Team

Rund um das Spiel gegen Novo Mesto

Wer war ´Man of the Match´? Was verraten die Statistiken?



Spieler des Tages


Quantez Robertson trägt heute mit seiner Energie und Intensität das Team. 17 Punkte und sechs Rebounds erarbeitet sich der athletische Flügelspieler. Aber auch in der Verteidigung steht er zur richtigen Zeit am richtigen Ort und kann so immer wieder Schnellangriffe einleiten oder Bälle abfälschen.

Höhepunkt des Spiels

In der vierten Spielminute holt sich Quantez Robertson den Big Man zum Pick & Roll hoch. Er täuscht den Weg durch den Block aber nur geschickt an, erwischt seinen Verteidiger sowie die gesamte Defensivlinie der Slowenen auf dem falschen Fuß und hat freien Weg Richtung Korb. ´Tez Airlines´ nutzt die offene Startbahn und ist „Ready for Takeoff“. Per Dunk erzielt der US-Amerikaner das 4:5.

Zahlenspiele

Keinen einzigen Punkt gestatten die Frankfurter den Gästen nach einem Offensivrebound. Selber werden sieben Punkte aus einem zweiten Angriff erzielt.

Ein wichtiger Faktor war die tiefere Bank im Spiel. Die Frankfurter Einwechselspieler erzielen fast die Hälfte aller Punkte (30), während die zweite Garde von Novo Mesto nur auf 20 Punkte kommt.

Auch wenn das Spiel am Ende sehr spannend und knapp war, gab es insgesamt nur zwei ausgeglichene Spielstände und ebenfalls nur zwei Führungswechsel.

Danilo Barthel erzielt insgesamt sechs Punkte – alle von der Freiwurflinie, wo er 100% trifft.

Kurioses

Ein Kunststück, auf welches auch die Showtruppe der Harlem Globetrotters stolz sein würde, gelang Danilo Barthel in der 39. Minute. Erst blockt er seinen Gegenspieler nach Wurf der Slowenen aus, im Zweikampf prallt der Ball auf den Boden auf und fliegt Richtung Aus. Danilo springt ihm hinterher und passt den Ball spektakulär durch die Beine am verdutzten Slowenen vorbei zu Johannes Voigtmann. Für diese gelungene Rettungsaktion erntet der Mannschaftskapitän wohlverdienten Szenenapplaus.


Nächste Spiele

  • HEIMSPIEL – So, 08.11.2015 um 17:00 Uhr, Beko BBL gegen FC Bayern München
  • HEIMSPIEL – Mi, 11.11.2015 um 19:30 Uhr, FIBA Europe Cup gegen FC Porto
  • Karten für alle Heimspiele sind erhältlich über Tel. 069-928 876 19 oder über www.fraport-skyliners.de/tickets

 

Stimmen zum Spiel | Spielbericht | #FollowYourTeam