Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:65:77So 07.04.vs JenaBericht
Letztes Spiel:79:75So 14.04.vs DresdenBericht
Auswärts:Sa 20.04.19:00 Uhrin Kirchheim
Heimspiel:Sa 27.04.19:30 Uhrvs QuakenbrückTickets kaufen
Konstantin Schubert und die FRAPORT SKYLINERS Juniors kämpfen weiter geMAINsam um den Einzug in die Playoffs

Schlüsselspiel für die FRAPORT SKYLINERS Juniors in Würzburg

Gegen den direkten Konkurrenten der TG s.Oliver Würzburg bestreiten die FRAPORT SKYLINERS Juniors am kommenden Wochenende ein enorm wichtiges „4-Punkte-Spiel“ im Kampf um die letzten Playoff-Plätze in der 2. Basketball-Bundesliga ProB-Süd.

Der Gegner:                                             
TG s.Oliver Würzburg (7 Siege, 11 Niederlagen)

Bilanz in den letzten 3 Spielen:
Bayer Giants Leverkusen: FRAPORT SKYLINERS - 98:81 (N)
Weißenhorn Youngstars : FRAPORT SKYLINERS - 80:74 (N)
FRAPORT SKYLINERS : Dragons Rhöndorf - 92:81 (S)

TG s.Oliver Würzburg : ScanPlus Baskets Elchingen - 69:77 (N)
TG s.Oliver Würzburg : PS Karlsruhe - 89:86 (S)
Dragons Rhöndorf : TG s.Oliver Würzburg - 84:77 (N)

Schlüsselduelle:
Travis Thompson (19 Punkte) : Vincent Laron Sanford (17,5 Punkte)
Isaac Bonga (11 Punkte, 4 Assists) : Lukas Wank (13 Punkte, 3 Assists)
Konstantin Schubert (9 Punkte, 5 Rebounds) : Marcellus Barksdale (16 Punkte, 7 Rebounds)

Fazit:
Beide Teams könnten sich ähnlicher kaum sein. Nicht nur die Tabellensituation und die Bilanz der letzten Spiele entsprechen sich. Auch die TG s.Oliver Würzburg ist ein junges Team, das Erfahrung sammelt. So ist die Prämisse vor diesem Spiel mehr als eindeutig: Beide Teams brauchen Punkte, um im Playoff-Rennen zu bleiben – vor allem, wenn man sich mit der direkten Konkurrenz misst.