Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:69:80So 11.02.vs KarlsruheBericht
Letztes Spiel:94:67So 18.02.vs GießenBericht
Auswärts:Fr 01.03.19:30 Uhrin Trier
Auswärts:So 03.03.16:00 Uhrin Düsseldorf

Heimspiel am Sonntag gegen Bamberg – „Alles fängt mit der Verteidigung an“

Zeit, mal wieder einen Großen zu schlagen! Und wo, wenn nicht in der Fraport Arena? Der Meister kommt an diesem Sonntag nach Frankfurt: Die FRAPORT SKYLINERS empfangen Brose Bamberg! Voll motivierte und aufstrebende Frankfurter gegen die viel beschäftigten Euroleague-Teilnehmer und den aktuellen Liga-Zweiten.

Los geht es am Sonntag um 18 Uhr - Tickets gibt es unter www.fraport-skyliners.de/tickets und per Telefon unter 069 928 876 19.




Das Hinspiel


Über das Hinspiel braucht man nicht viele Worte verschwenden: Im ersten easyCredit BBL-Spiel der Saison unterlagen Frankfurts Basketballer mit 55:84 in Bamberg. Das junge Frankfurter Team war damals noch nicht im Rhythmus. Bamberg überzeugte dagegen mit Physis, Erfahrung und Eingespieltheit.

Die Ausgangslage


Beide Teams kennen das: Am Wochenende auf dem Liga-Parkett, unter der Woche europäisch unterwegs. Während Bamberg gegen Europas Topteams in der Euroleague um die Playoffs kämpft, wollen die FRAPORT SKYLINERS ins Achtelfinale der Basketball Champions League. In der easyCredit BBL ist die Lage deutlicher: Mit erst einer Niederlage (im Dezember bei Tabellenführer Ulm) steht das Bamberger Team von Andrea Trinchieri auf Rang zwei. Frankfurt hat indes die Playoff-Plätze als Zehnter weiter im Blick. Nach dem starken Auftritt in den BCL-Pre-Playoffs wartet nun die nächste schwere Aufgabe in der Liga. In der Fraport Arena gab es dabei schon einige legendäre Partien: 2010 lieferten sich Frankfurt und Bamberg eine unglaubliche Finalserie über fünf Spiele. Vor etwas mehr als einem Jahr schlugen die FRAPORT SKYLINERS Bamberg zuhause mit 88:86. So spricht auch die Heimbilanz mit 13:11 für Frankfurt.

Über Brose Bamberg


In der Euroleague spielen die Jungs von Andrea Trinchieri gegen Europas Beste zuweilen hervorragend mit. Aus einem hohen Vorsprung wurden aber leider auch immer wieder knappe und unglückliche Niederlagen. In der Liga sieht das wiederum anders aus. Vor und nach der Niederlage in Ulm wühlten sich die Bamberger durch die Liga. Knappe Niederlagen - eine Rarität. So liegt Bamberg bei fast allen statistischen Werten in den Top 3 der Liga. Das haben sie auch ihren exzellenten Transfers zu verdanken. Spielmacher Fabien Causeur kam im Sommer aus Spanien und treibt das Spiel seines Teams immer wieder an. Mit durchschnittlich 11.3 Punkten, 3.4 Rebounds und 3.1 Assists ist der 29-Jährige einer der besten unter den Besten. Überzeugen kann auch Winterneuzugang Jerel McNeal, der in seinen ersten drei Liga-Partien im Schnitt 13 Punkte, drei Rebounds und drei Assists besorgte. Mit Darius Miller und Elias Harris punkten zwei weitere Spiele in der Regel zweistellig. Mit Daniel Theis und Nicolo Melli hat Andrea Trinchieri zudem zwei echte Rebound-Maschinen in seinen Reihen. Melli wurde zuletzt als bester Power Forward der Euroleague geadelt.

Über die FRAPORT SKYLINERS


Es hatte sich angedeutet: Mal um Mal wurde Mike Morrison besser. Im BCL-Pre-Playoff-Hinspiel gegen Pinar Karsiyaka in dieser Woche explodierte der 27-Jährige in der Offensive mit seinen 35 Punkten. Gegen die Bamberger legt Morrison den Fokus aber zunächst mal auf die Defense: "Wir müssen einfach rauskommen und eines unseren besten Spiele abliefern. Wir müssen verteidigen, mit ihnen mithalten; wir müssen reden und unsere Offensive aus der Defensive heraus aufbauen. Aber damit fängt alles an: Verteidigung!" In der Offensive zeigte sich AJ English in seinen bisherigen Auftritten in der easyCredit BBL als absolute Bank. Er legt durchschnittlich 18 Punkte auf und ist außerdem für 3.2 Assists gut. Stark präsentierte sich unter der Woche auch Shavon Shields. Er folgt mit 13.7 Punkten auch in Frankfurts Punkteliste auf Position zwei. Mit 5.2 Rebounds im Schnitt ist er nach Routinier Quantez Robertson zudem bester Frankfurter Rebounder. Point Guard Kwame Vaughn kommt derweil auf 11.4 Punkte sowie 4.6 Assists pro Spiel.



Die nächsten Spieltermine

  • BCL-Pre-Playoff-Rückspiel: Dienstag, 21.02.2017, um 18 Uhr in Izmir
  • HEIMSPIEL: Samstag, 25.02.2017, um 18 Uhr gegen Würzburg
  • Samstag, 04.03.2017, um 20.30 Uhr in Ludwigsburg

Tickets für die Heimspiele sind erhältlich unter www.fraport-skyliners.de/tickets oder Tel. 069-92887619.