Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:74:73Fr 24.05.vs TrierBericht
Letztes Spiel:76:85So 26.05.in TrierBericht
Auswärts:Fr 31.05.19:30 Uhrin Karlsruhe
Heimspiel:So 02.06.16:00 Uhrvs KarlsruheTickets kaufen

OB Josef lobt "Basketball macht Schule"

Die große Spenden-Gala zugunsten von „Basketball macht Schule" – 250 Gäste haben für die 13. Benefiz-Veranstaltung der FRAPORT SKYLINERS e.V. im Gesellschaftshaus am Palmengarten am Samstag (13. April) zugesagt. Einer von ihnen: Frankfurts Oberbürgermeister Mike Josef (41, SPD).

Josef hilft den Skyliners bereits seit Jahren: Er war in der Vergangenheit zu Gast bei der Gala, er besuchte zuletzt auch ein Spiel der Profi-Mannschaft gegen Trier. Zudem spricht er sich für den Bau einer Multifunktionsarena aus.

Der OB ist angetan von der Nachwuchsarbeit bei „Basketball macht Schule“: „Als die Skyliners 1999 mit der Bundesliga-Lizenz des TV Tatami Rhöndorf nach Frankfurt zogen, hatten sie zwar von Anfang an eine großartige, erfolgreiche Mannschaft, es fehlte aber noch der Unterbau eines eingetragenen, gemeinnützigen Vereins. Zehn Jahre später holten die Verantwortlichen dies durch die Gründung des mittlerweile FRAPORT SKYLINERS e.V. genannten Vereins nach. Mit über 6000 Mitgliedern gehört der Klub inzwischen zu den etablierten Sport-Organisationen des Rhein-Main-Gebiets und führt Kinder und Jugendlichen spielerisch an wichtige Themen wie Bewegung, Ernährung und Integration heran.“

Josef kennt sich aus, er schaute sich in der Vergangenheit auch eine Trainingseinheit in einer Schul-AG von „Basketball macht Schule“ an: „Neben den regelmäßigen Basketball-Schul-AG´s richten die Skyliners gemeinsam mit dem Partner SÜWAG in den Schulferien auch Basketball-Camps aus, stets in der Hoffnung, hier das eine oder andere Talent für den Profi-Bereich zu entdecken. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Eintracht Frankfurt haben die Skyliners im Liga-Bereich eine vorbildliche, durchgängige Kinder- und Jugendförderung im Basketball geschaffen.“ Das wird auch in Zukunft so sein.

Zur Gala haben neben Josef u.a. auch Hessens Kultusminister Armin Schwarz (CDU), Weltmeister-Trainer Gordon Herbert, Ex-Profi Pascal Roller und Frankfurts Bürgermeisterin Nargess Eskandari-Grünberg (Grüne) zugesagt. In den vergangenen mehr als zehn Jahren wurden ca. 2,5 Millionen Euro für das Nachwuchsprojekt „Basketball macht Schule“ gesammelt.