Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 84:62 So 18.08. vs Heidelberg Bericht
Heimspiel: So 15.09. 17:00 Uhr vs Ulm Tickets bestellen
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Ein Erinnerungsfoto auf dem man gegen Quantez Robertson punktet

Basketball, Streetball, Football und jede Menge Spaß im Oster-Camp 2016

Nach den Osterfeiertagen nutzen über 90 Kinder in der zweiten Woche der hessischen Osterferien ihre schulfreie Zeit, um miteinander und unter Anleitung von 14 Trainern durch die Eichwaldhallen in Sulzbach zu fegen und Körbe zu werfen.

Profis zu Besuch im Oster-Camp 2016


Zu einer für Schülerinnen und Schüler ungewöhnlich frühen Stunde in der Ferienzeit, um 08:15 Uhr, finden sich über 90 Kinder zum Check-In in den Eichwaldhallen in Sulzbach ein. Viele bekannte und neue Gesichter freuen sich hellwach auf fünf Tage voller Basketball, Spaß und Wettbewerb.

Nachdem die Camp-Teilnehmer ausgestattet und umgezogen sind treffen sich alle zur ersten Begrüßung in der großen Sporthalle. Thomas Koch (Leiter Mini-Basketball im FRAPORT SKYLINERS e.V.) stellt sich und seine Trainerkollegen, bestehend aus FSJ’lern, Schul-AG Trainern, Rookie-Coaches und aktiven Spielern aus dem Programm des FRAPORT SKYLINERS e.V., sowie das Gesamtprogramm der Woche vor.

Nach einer kurzen gemeinsamen Aufwärmeinheit finden sich die Kinder auch schon/direkt in ihren Trainingsgruppen zusammen, die bereits im Vorfeld nach Alter und Leistungsstand eingeteilt wurden. In drei Hallen auf sechs Spielfeldern werden alle Aspekte des Basketballs vorgestellt und trainiert. Die sechs Trainingsgruppen haben einen festen Mannschaftstrainer, der sie an allen Tagen begleitet. Dieser führt sie über die gesamte Woche von Stationstrainer zu Stationstrainer, die wiederum ihr jeweiliges Fachwissen in Sachen Dribbeln, Passen, Werfen und Teamtaktik an die Camp-Teilnehmer weitergeben.

Das Trainerteam legt viel Wert auf Bewegung, Interaktivität und Abwechslung. So dreht sich in diesen Tagen nicht nur alles um das orangene Leder, sondern ebenso werden auch mal ein Football, Tennisbälle und Luftballons in die Trainingseinheiten eingebunden oder Bewegungsbaustellen kletternd überwunden.

Damit die gerade neu gewonnenen Fertigkeiten umgehend erprobt werden können, finden verschiedene Wettbewerbe statt. Neben dem sich über die gesamte Woche erstreckenden 5 gegen 5-Turnier, messen sich die Camp-Teilnehmer auch in einem Streetball-Turnier und einem „Mega-Bump“, dessen 12 Finalisten am letzten Camp-Tag die Chance haben FRAPORT SKYLINERS Juniors-Profi Travis Thompson zu schlagen.

Neben Travis Thompson, der sich noch als würdiger Gegner erweist, kommt Jamin Knothe die Rolle des Mannschaftskameraden zuteil, der bei den „Coaches gegen Camper – Mini Spielen“ die Trainingsgruppe 1 unterstützt, in der sich die jüngsten Camp-Teilnehmer widerfinden. Ein Erinnerungsfoto gibt es für jeden Camp-Teilnehmer mit Quantez Robertson, der auch bei einem kurzen, aber dennoch action-geladenen Fotoshooting ins Schwitzen kommt; auch die Trainer lassen es sich nicht nehmen und ziehen explosiv zum Korb, um Tez auf’s Poster zu schicken. Dass auch Verletzungen kein Hindernis sind, um im Camp vorbei zu schauen, beweist Stefan Ilzhöfer, der bei einer Fragestunde Rede und Antwort steht.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Trainern und Teilnehmern und freuen unseuch bei einem Heimspiel der FRAPORT SKYLINERS in der Fraport Arena, einem Heimspiel der FRAPORT SKYLINERS Juniors in Basketball City Mainhattan oder einem unserer nächsten Basketball-Camps begrüßen zu dürfen.

Die nächsten Ferien-Basketball-Camps stehen in den Sommerferien an.  Voraussichtlich in der ersten und letzten Ferienwoche lädt der FRAPORT SKYLINERS e.V. dann wieder zum gemeinsamen Dribbeln, Passen und Werfen ein! Die Ausschreibung folgt auf dieser Webseite und über den Mitgliedernewsletter des Vereins.