Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:65:77So 07.04.vs JenaBericht
Letztes Spiel:79:75So 14.04.vs DresdenBericht
Auswärts:Sa 20.04.19:00 Uhrin Kirchheim
Heimspiel:Sa 27.04.19:30 Uhrvs QuakenbrückTickets kaufen
Garai Zeeb verteilt 9 Assists und sichert den Sieg gegen den Tabellenführer an der Freiwurflinie

77:70 – Heimsieg gegen den Tabellenführer

Mit einem couragierten Auftritt gewinnen die FRAPORT SKYLINERS Juniors nach einer spannenden Schlussphase gegen die BG Karlsruhe. Garai Zeeb führt das Team souverän auf dem Feld und sichert den Sieg an der Freiwurflinie.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Topperformer FRAPORT SKYLINERS Juniors:
  • Punkte: Johannes Richter (16 Punkte)
  • Rebounds: Johannes Richter (7 Rebounds)
  • Assists: Garai Zeeb (9 Assists)
  • Die Viertel in der Übersicht: 20:14 – 16:22 – 12:13 – 29:21

 

Stimmen zum Spiel

Eric Detlev (Headcoach FRAPORT SKYLINERS Juniors): „Die Energie war heute der Schlüssel zum Sieg. Alle Spieler waren von Beginn an voll da und jeder hat sein Bestes gegeben. Das war heute sicherlich ausschlaggebend. Es ist erstaunlich, dass Karlsruhe 20 Offensivrebounds geholt hat und dennoch haben wir nur 70 Punkte zugelassen. Lenny Okeke hat Rouven Roessler für uns super ausgeschaltet, das war eindeutig sein bestes Spiel für uns in dieser Saison. Heute hat einfach jeder eine Schippe drauf gelegt, das hat den Sieg gebracht.“

Travis Thompson (FRAPORT SKYLINERS Juniors): „Wir haben in den letzten Spiele im dritten und vierten Viertel oft Schwäche gezeigt. Heute konnten wir endlich wieder über 40 Minuten mit hoher Energie spielen. Karlsruhe war sehr stark im Offensivrebound und hat aggressiv verteidigt. Unsere Stärke lag heute aber im Teamplay, unserer Energie und der Defense. Diese Mischung müssen wir am besten in jedem Spiel zeigen, dann können wir wirklich erfolgreich sein.“

Spielverlauf
In der ersten Partie der Heimspiel-Serie schickt Eric Detlev folgende Starting Five auf das Parkett von Basketball City Mainhattan: Travis Thompson, Garai Zeeb, Lennart Okeke, Niklas Kiel und Johannes Richter. Die ersten Minuten dominiert die BG Karlsruhe mit einer treffsicheren Offensivleistung – 0:6 (3.). Per 9:0-Lauf sind die FRAPORT SKYLINERS Juniors jedoch schnell zurück im Spiel – 11:8 (6.). Ihre bissige Defensive und der große Einsatzwille bescheren den Juniors gegen den Tabellenführer bis zum Viertelende die Führung – 20:14 (10.).

Durch die ersten Punkte von Travis Thompson liegen die Frankfurter erstmals zweistellig vorn – 24:14 (12.). Die Juniors agieren mit viel Energie an beiden Enden des Feldes und dennoch schaffen es die Gäste, sich erneut näher heran zu kämpfen – 34:28 (17.). Mit drei erfolgreichen Dreipunktwürfen in Folge kann die BG den Ausgleich wieder herbeiführen – 34:34 (19.). Die erste Halbzeit beendet Johannes Richter per Dunk – 36:36 (20.).

Mit schnellem Zug zum Korb erobert Garai Zeeb die Führung zurück – 40:38 (23.). Aber der ambitionierte Gegner spielt clever im Angriff und kann sich, angeführt von Dimitrji Kreis und Marcus Smallwood, einen Vorsprung erarbeiten – 42:48 (27.). Bis zum Viertelende finden die Frankfurter wieder den Anschluss – 48:49 (30.).

Durch Punkte von Niklas Kiel und Travis Thompson liegen die Hessen zu Beginn des finalen Spielabschnitts in Front – 52:49 (32.). Mit unbändigem Kampfgeist und einer geschlossenen Mannschaftsleistung versuchen die Juniors den greifbaren Heimsieg zu verteidigen – 65:56 (36.). Die Karlsruher bäumen sich jedoch noch einmal auf und sorgen für spannende Schlusssekunden – 74:70 (40.). Letztendlich ist es Garai Zeeb, der an der Freiwurflinie den Sieg gegen den Titelfavoriten perfekt macht – 77:70 (40.).

Nächstes ProB Heimspiel:
So, 13.12.2015 um 18:00 Uhr gegen Licher BasketBären in Basketball City Mainhattan
Tickets sind an der Tageskasse erhältlich. Alle aktiven und passiven Mitglieder des FRAPORT SKYLINERS e.V. bis 18 Jahre haben wie gewohnt freien Eintritt zu den Spielen der Juniors.

Nächstes NBBL Heimspiel:
Sa, 12.12.2015 um 13:00 Uhr gegen Young Tigers Tübungen in Basketball City Mainhattan

Game 2 in Hamburg

Für Spiel zwei der ersten Playoff Runde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga geht es für die FRAPORT SKYLINERS Juniors…

Weiterlesen