Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Gute Gesellschaft, gute Gespräche und gutes Essen beim abschließenden Teamdinner im Trainingslager

Trainingslagertagebuch Tag 8

Das Team der FRAPORT SKYLINERS bereitet sich zurzeit in Teneriffa auf die anstehende Beko BBL-Saison 2013/14 vor. Tagebuchartig wollen wir die Mannschaft begleiten, Eindrücke gewinnen, Bilder machen und Anekdoten weitergeben.

Berichte zu Tag 1 | Tag 2 | Tag 2.1 | Tag 3 | Tag 4 | Tag 5 | Tag 6 | No linkhandler TypoScript configuration found for key tt_news..

Acht Tage Trainingslager neigen sich unvermeidlich dem Ende entgegen. Man darf getrost behaupten, dass Gordie und sein Trainerstab alles, wenn nicht sogar ein wenig mehr, aus der Mannschaft herausgequetscht haben. Denn nicht nur der Medienabteilung, sondern auch den Jungs aus dem Team und selbst den Trainern merkt man an, dass die letzten Tage hochintensiv waren und an den Kräften zerrten.

Zum fast Abschluss (am Abreisetag Mittwoch gibt es am Vormittag noch eine Trainingseinheit) des Camps bot sich die Gelegenheit noch mal gegen CB Canarias anzutreten. Da die Partie nicht öffentlich war und als reines Trainingsspiel vollzogen wurde (so wurden zum Beispiel fünf „Viertel“ gespielt, die Foulgrenze wurde etwas lockerer betrachtet), gibt es keinen finalen Endstand oder Statistiken. Von den fünf Vierteln konnte man allerdings drei für sich entscheiden, wobei man das zweite wiederum recht deutlich abgab, im dritten aber das bessere Team war. Alles in allem wäre es wohl ein recht ausgeglichenes Spiel gewesen. Wobei beide Trainer auch viel experimentierten, neue Wege liefen ließen und auch der zweiten oder teilweise dritten Garde reichlich Spielzeit gaben. Da sich kein Spieler ernsthaft verletzte, war es für beide Seiten ein guter Test, der neue Erkenntnisse lieferte.

Bevor es am Abend dann zum letzten gemeinsamen Abendessen auf Teneriffa in ein für sein Hühnchen berühmtes Restaurant ging, verordnete Gordie seinem Team noch eine Runde Krafttraining. Wie gesagt: Es wird alles aus dem Team rausgeholt!

Vor spektakulärer Kulisse der inseltypischen Berglandschaft genoss man abschließend das Abendessen (selbstverständlich Hühnchen) und unterhielt sich angeregt. Auffällig ist, dass Andy und Lorenzo gut ins Team integriert wirken, aktiv am Gespräch teilnehmen, selber Anekdoten und Geschichten zum Besten geben und somit der guten Stimmung am Tisch weiter nachhalfen.

Insbesondere die unvermeidliche „Wer gehört in die Erste Fünf einer All-Time-NBA-Mannschaft“ brachte viel Leidenschaft zutage, denn für so gut wie jede Position wurden unterschiedliche Spieler aufgerufen, viel argumentiert und Vor- und Nachteile des jeweiligen Spielers aufgelistet. Einigkeit herrschte hingegen auf der Position des Shooting Guards. Dawan brachte es mit der einfachen Formel: „Michael Jordan ist auf einer All-Time-Liste immer der Beste, Zweitbeste, Drittbeste, Viertbeste UND Fünftbeste, alle anderen kommen danach!“ auf den Punkt – zustimmendes Kopfnicken bei allen Gesprächsteilnehmern.

So endete der letzte Abend auf Teneriffa mit einem gelungenen Abschluss, gutem Essen und wortreichen Diskussionen, die sich auf der Heimfahrt ins Hotel fortsetzten.

Am kommenden Donnerstag freut sich das Team auf die Möglichkeit, wieder vor den eigenen Fans zu spielen und sich zu präsentieren. Beim No linkhandler TypoScript configuration found for key tt_news.. um 19 Uhr in Basketball City Mainhatten im NordWestZentrum, dürfen sich alle FRAPORT SKYLINERS Fans darauf freuen, das Team inklusive der Neuzugänge endlich wieder live zu sehen, bevor es in die Beko BBL-Saison 2013/14 geht. Eintritt für das Benefizspiel kostet zehn Euro, alle Einnahmen werden an die Schule gespendet. Die Abendkasse öffnet ab 17:45 Uhr.

Das erste Heimspiel der neuen Saison findet übrigens am Sonntag, den 6. Oktober um 17 Uhr, gegen die EWE Baskets Oldenburg statt. Karten sind erhältlich über Tel. 069-9288 7619 oder auf unserer Website.