Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 68:67 So 17.11. in Würzburg Bericht
Heimspiel: Sa 23.11. 18:00 Uhr vs Bamberg Tickets bestellen
Auswärts: Sa 07.12. 20:30 Uhr in Crailsheim
Heimspiel: So 22.12. 15:00 Uhr vs Braunschweig Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Marius und Konsti freuen sich, dass es bald wieder los geht

Testspiele, Turnier, Trainingslager – Die Saisonvorbereitung der FRAPORT SKYLINERS

Eine intensive Saisonvorbereitung wartet auf das Team der FRAPORT SKYLINERS bevor es am 3. Oktober zum Saisonauftakt in Bayreuth und am 6. Oktober zum ersten Heimspiel in der Fraport Arena gegen Oldenburg kommt.

Höhepunkte der Saisonvorbereitung

  •  Erstes öffentliches Testspiel der Saisonvorbereitung gegen die GIESSEN 46ers
  • Zwei Testspiele gegen das Euroleague-Team von SIG Strasbourg
  • Teilnahme am Bosch-Rexroth-Cup in Würzburg
  • Trainingslager in Teneriffa mit zwei Testspielen gegen spanische Erstligisten
  • Benefizspiel zugunsten der Hans-Thoma-Schule gegen Antwerpen

Am Sonntag, den 18. August, kommt die Mannschaft der FRAPORT SKYLINERS bei einem ersten Teamdinner zusammen, bevor es an den nächsten beiden Tagen mit den Pflichtterminen bei den medizinischen Untersuchungen in die Saisonvorbereitung geht. „Das Training des ProB-Teams begann bereits am 10. August, mit der Beko BBL-Mannschaft beginnen wir nach den medizinischen Tests am 21. Wir starten mit Spielen gegen ProA-Teams, spielen zwei Mal gegen Strasbourg und nehmen an einem starken Turnier in Würzburg teil, bevor es für uns in das Trainingslager geht. Ich denke, wir haben einen sehr guten Fahrplan für unsere Saisonvorbereitung“, blickt FRAPORT SKYLINERS Headcoach Gordon Herbert auf die kommenden Tage.

Besondere Höhepunkte der Vorbereitung auf die Beko BBL-Saison 2013/14 ist das erste öffentliche Testspiel gegen die GIESSEN46ers und die beiden Testspiele gegen das französische Team SIG Strasbourg. Der französische Vize-Meister nimmt in der kommenden Saison auch im höchsten europäischen Wettbewerb, der Euroleague, teil und hat mit Louis Campbell (ehemals Tübingen, Oldenburg, Bremerhaven, Gießen), dem französischen Nationalspieler Alexis Ajinca oder Ricardo Greer einige erfahrene Spieler in ihren Reihen.

Bereits zum zweiten Mal nehmen die FRAPORT SKYLINERS beim Bosch Rexroth Cup in Würzburg teil und treffen im Halbfinale des Vier-Mannschaften-Turniers auf Bonn, während im zweiten Halbfinale die Gastgeber aus Würzburg gegen Tübingen antreten.

„Wir werden die erste Trainingswoche vor allem im konditionellen Bereich aktiv sein, viel individuell arbeiten und beginnen, unsere Konzepte zu vermitteln. Ab der zweiten Woche starten wir mit unserer Team-Offensive und -Defensive. Dazu müssen die Spieler in sehr guter körperlicher Verfassung sein, das ist unsere Grundlage, darauf wollen wir aufbauen“, beschreibt Herbert die grobe inhaltliche Struktur der Vorbereitung.

Neun Tage geht es im Anschluss an das Turnier ins Trainingslager nach Teneriffa. Neben den intensiven Trainingseinheiten stehen auch zwei Testspiele gegen spanische Erstligisten auf dem Programm. „Wenn wir ins Trainingslager fahren, haben wir fast einen ganzen Monat Training hinter uns und sollten bis dahin in guter Form sein. Bis dahin sollten wir auch schon eine gute Rollenverteilung gefunden haben. Für die Zeit in Teneriffa ist mir wichtig, dass wir als Team zusammenkommen, ein Team werden und den Teamgedanken leben. Ich hoffe, dass wir als starke Gruppe wieder zurückkommen“, so der diplomierte Sportpsychologe.

Den Abschluss der Saisonvorbereitung bildet dann das traditionelle Benefizspiel zugunsten der Hans-Thoma-Schule (Förderschule für Lernhilfe, Körperbehinderte und Kranke, Sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum). Zum nunmehr 14. Mal schnüren die Profis der FRAPORT SKYLINERS ihre Schuhe zum Benefizspiel und spenden im Anschluss sämtliche Erlöse des Spieltages an die Hans-Thoma-Schule. Gegner in diesem Jahr sind die Antwerpen Giants aus der belgischen Ethias League mit dem ehemaligen Trierer Shooting Guard Barry Stewart.

Bis zum Saisonstart am 3. Oktober in Bayreuth und dem ersten Heimspiel in der Frankfurter Fraport Arena am 6. Oktober gegen Oldenburg gilt es also konzentriert zu arbeiten und sich intensiv auf die Beko BBL-Spielzeit 2013/14 vorzubereiten. „Jede Position ist in der Mannschaft neu zu vergeben. Die Spieler müssen uns im Training zeigen, wer aufgestellt wird. Es wird eine interessante Vorbereitung für alle“, kündigt Herbert abschließend an.

Die Saisonvorbereitung in der Übersicht

  • Sa, 10.08.13 - Trainingsstart ProB-Team
  • Mo, 19.08.13 - Medizinische Untersuchungen
  • Di, 20.08.13 - Medinizische Untersuchungen
  • Mi, 21.08.13 - Trainingsstart Beko BBL-Team
  • Sa, 31.08.13 - Testspiel gegen Heidelberg/ProA (nicht öffentlich)
  • Di, 03.09.13 - Testspiel gegen Gießen/ProA in Basketball City Mainhattan*
  • Fr, 06.09.13 - Testspiel in Strasbourg/frz. ProA und Euroleague
  • Sa, 07.09.13 - Testspiel in Strasbourg/frz. ProA und Euroleague
  • Sa, 14.09.13 - Bosch Rexroth Cup in Würzburg – gegen Bonn
  • So, 15.09.13 - Bosch Rexroth Cup in Würzburg – gegen Würzburg oder Tübingen
  • Di, 17.09.13 - Abreise ins Trainingslager nach Tenerrifa
  • Fr, 20.09.13 - Testspiel gegen Gran Canaria/ACB
  • Sa, 22.09.13 - Testspiel gegen CB Canarias/ACB
  • Mi, 25.09.13 - Rückkehr aus dem Trainingslager
  • Do, 26.09.13 - Benefizspiel zugunsten der Hans-Thoma-Schule gegen Antwerpen/Ethias League in Basketball City Mainhattan*
  • Do, 03.10.13 - Saisonauftakt Auswärtsspiel in Bayreuth
  • So, 06.10.13 - Erstes Heimspiel 2013/14 in der Fraport Arena gegen Oldenburg

* Medienvertreter können sich für die Vorbereitungsspiele in Basketball City Mainhattan (NordWestZentrum) per Email an presse@skyliners.de akkreditieren. Saisonakkreditierungen können ab Dienstag, den 13. August, angefragt werden – hierzu folgt noch eine Meldung.

Dauerkartenhinweis

Alle Informationen über unsere Dauerkarten-Angebote finden sich auf http://www.fraport-skyliners.de/tickets/dauerkarten/. Eine persönliche Beratung gibt es über die Telefonnummer 069-928 876 77 oder per Email an package@skyliners.de

Alle bestellten Dauerkarten können traditionell vor dem Benefizspiel zugunsten der Hans-Thoma-Schule am 26. September in Basketball City Mainhattan abgeholt werden oder werden am Folgetag postalisch zugestellt.