Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 86:65 Sa 13.11. in Braunschweig Bericht
Letztes Spiel: 78:83 So 21.11. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 05.12. 15:00 Uhr vs Crailsheim Tickets kaufen
Auswärts: Sa 11.12. 18:00 Uhr in Bayreuth

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Summerleague 2003 - Mario Kasun trifft Tracy McGrady

Bereits im letzten Jahr lief Mario Kasun bei der Summer League für die Orlando Magic auf, die sich nach dem NBA Draft 2002 die Rechte an unserer Nummer 6 gesichert hatten. Dabei überzeugte Mario durch Einsatzfreude und vor allem gute Reboundarbeit.

"Obwohl ich schon Summer League Luft geschnuppert habe, und das im Grunde nichts Neues für mich ist, bin ich trotzdem wieder ein bisschen aufgeregt."

An Erfahrung kann unser 23-jähriger Power Forward diesen Sommer einiges zulegen. Vom 8.-12. Juli läuft Mario zunächst bei der Orlando Pro Summer League auf, anschließend bei der NBA Pro Summer League (14.-20.7).

Wie schätzt Mario, der in der vergangenen Saison für die OPEL SKYLINERS 10,3 Punkte und 5,5 Rebounds pro Partie holte, seine Chancen ein, demnächst selbst in der US-Profiliga als "Big Dunker" zu überzeugen?

"Klar, die NBA ist immer noch mein Ziel. Aber ob ich es schaffe, hängt nicht allein von meiner Leistung ab. Da spielen auch andere Faktoren eine Rolle. Ein wenig Glück gehört außerdem auch dazu. In jedem Fall werde ich in Orlando 100prozentig engagiert zur Sache gehen, um einen möglichst starken Eindruck zu hinterlassen."

In den letzten Tagen hat Mario kräftig mit Christian Faigle, dem Athletik Coach der OPEL SKYLINERS, trainiert. Außerdem holte er sich Matchpraxis beim Gedenkspiel für Drazen Petrovic. Die kroatische Basketball Legende starb im Juni 1993 bei einem Autounfall. Drazen Petrovic, lange vor Nowitzki oder Stojakovic als bester europäischer NBA Spieler verehrt, wurde nur 28 Jahre alt.

Zu Petrovics Ehren trat die kroatische Nationalmannschaft von 1992, mit der Petrovic Silber bei den Olympischen Spielen gewann, gegen das aktuelle Team Kroatien mit Mario Kasun an. Obwohl seine Mannschaft knapp mit 100:96 gegen die All Stars verlor, wird Mario die Partie in guter Erinnerung behalten. "Die Atmosphäre war grandios, wir hatten alle eine gute Zeit. Drazen hätte es bestimmt auch gefallen. Er ist für uns immer noch ein großes Vorbild."

Weitere Infos zur Summer League gibt es demnächst hier auf unserer Homepage.