Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 82:90 Sa 07.03. in Gießen Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Für Danilo Barthel geht die Vorbereitung wieder los

Start in die Vorbereitung der FRAPORT SKYLINERS

Bevor es für das Team von Headcoach Muli Katzurin in Basketball City Mainhattan an die Bälle, Taktiken und Systeme geht, heißt es laufen, testen und schwitzen. Zu Beginn der kommenden Woche starten die obligatorischen...

...medizinischen Checks und Tests unter der Leitung des ReHa-Zentrums SPOREG (Offenbach). Vom einfachen Blutdruckmessen bis hin zum spezifischen Power-Test reicht da die Bandbreite der Untersuchungen.

Am kommenden Mittwoch, den 22. August, findet dann der traditionelle Laktattest statt. Die Mannschaft trifft sich bei gutem Wetter an der Sportanlage des PSV Blau-Gelb Frankfurt (Am Ginnheimer Wäldchen 3, 60431 Frankfurt am Main; im Niddapark). Bei schlechtem Wetter wird auf die Leichtathletikhalle in Kalbach ausgewichen (Am Martinszehnten 2, 60437 Frankfurt).

Gelaufen und getestet wird in zwei Gruppen. Die erste Gruppe, in der unter anderen Danilo Barthel, Konstantin Klein und Johannes Voigtmann mitlaufen, startet um 10 Uhr. Die zweite Gruppe mit Marius Nolte, Johannes Herber oder Quantez Robertson beginnt um 11 Uhr.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, es besteht die Möglichkeit für Interviews und Fotos. Neben den Spielern werden Sportdirektor Kamil Novak und der gesamte FRAPORT SKYLINERS Trainerstab vor Ort sein. Bitte melden Sie Ihren Besuch bis zum Dienstag, den 21. August bis 17 Uhr, vorab unter nawrath@skyliners.de an.

Im Anschluss an die medizinischen Tests startet die Mannschaft ins Teamtraining. „Die Grundidee ist, dass wir den Spielern die besten Möglichkeiten bieten wollen, sich kennen zu lernen, hart zu arbeiten und sich als Team wohl zu fühlen. Wir wollen jeden Einzelnen dazu bringen, alles zu geben und das Beste aus sich raus zu holen“, sagte Headcoach Muli Katzurin vor einigen Tagen in Hinblick auf den anstehenden Trainingsauftakt.

Einen ersten Eindruck des Teams können sich die Fans der FRAPORT SKYLINERS dann am Sonntag, den 2. September um 19 Uhr, machen. Dann steht das erste Testspiel gegen den japanischen Double-Gewinner Toyota Alvark an.

Kartenhinweis

Kinder bis zum Alter von 7 Jahren haben bei dem Testspiel freien Eintritt, für alle anderen kostet der Eintritt 5 Euro.