Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 59:64 Sa 21.09. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Sommer-Camps 2019 in Sulzbach

Kurz vor dem neuen Schuljahr fanden traditionell noch die beiden Sommer-Camps des FRAPORT SKYLINERS e.V. in den Eichwaldhallen in Sulzbach statt.

Der Sommer läuft auf Hochtouren, so auch die Begeisterung der über 150 Kinder die sich zu den Sommer-Camps in den Eichwaldhallen in Sulzbach einfanden.

Von Montag, dem 29. Juli bis Freitag, dem 09. August 2019 fanden an jeweils fünf Tagen die Basketball-Camps des FRAPORT SKYLINERS e.V. statt, die in alter Tradition das Ende der hessischen Sommerferien beschließen. Noch einmal auspowern, noch einmal mit dem Kumpel unbeschwert die freie Zeit genießen und mit den Profis der FRAPORT SKYLINERS auf Korbjagd gehen, bevor die Schule wieder beginnt.

In beiden Wochen übernahm erneut Harald Roth die Verantwortung als Headcoach über die sportlichen Inhalte und wurde von acht weiteren Coaches und Betreuern unterstützt. Gemeinsam wurde für die beiden Wochen alles vorbereitet, um die jungen Nachwuchs-Basketballer bestens zu fördern.

Der Wochenalltag sah ganz leicht aus und jeder freute sich auf die Zeit mit dem orangenen Leder, doch forderten die Trainer die "Profis von Morgen" schon ab 8:30 Uhr in der Halle.
Nach dem gemeinsamem Aufwärmen ging es, in den verschiedenen Altersgruppen, zum Stationstraining, wo alles von Passen/Fangen über Defense bis Werfen gelernt wurde.

Danach ging es gleich weiter und jeder konnte seine neu erlernten Fähigkeiten im 1 vs. 1 testen, wo jeder so viele Spiele wie möglich machen sollte, denn nur die Erfahrung bringt einen weiter und das Messen mit Gleichgesinnten macht auch immer wieder Spaß um zu schauen, wo man selbst gerade steht.

Zur Mittagszeit wurde sich natürlich mit einem "Drei-Gänge-Menü" (Vorspeise, Hauptgericht, Nachtisch) gestärkt um weiter powern zu können.

Das Highlight für einen waschechten Basketballer stellt natürlich im Trainingsalltag stellt natürlich das 5 vs. 5 Abschlussspiel dar, dass sich über die gesamte Camp-Zeit in der Woche erstreckt.
Getauft wurde dieses interne Turnier "Skyliners Summer League".

Neben dem Training und den Spielen freuten sich natürlich auch alle über die Besucher der FRAPORT SKYLINERS Profis. U.a. ließen es sich Leon Kratzer, Richard Freudenberg, Quantez Robertson und Marco Völler, die an verschiedenen Tagen nach dem Mittagsessen in die Halle kamen, nicht nehmen Fragen zu beantworteten, Körbe zu werfen, Autogramme zu geben und Fotos zu machten.

Aber auch diese beiden tollen Wochen neigten sich leider irgendwann dem Ende zu. Zum Abschied erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde, zusätzlich das geschossene Foto mit Leon Kratzer bzw. Marco Völler und Harald Roth.
Nicht nur neue "Moves" wurden entdeckt, sondern auch neue Gemeinsamkeiten mit anderen, was zu vielen Freundschaften führte.
Trainer und Teilnehmer können schon jetzt das nächste Camp kaum erwarten!

Außerdem bedanken wir uns hiermit bei allen Trainern und Teilnehmern der Camps und freuen uns euch bald bei einem Heimspiel der FRAPORT SKYLINERS in der Fraport Arena, einem Heimspiel der FRAPORT SKYLINERS Juniors in Basketball City Mainhattan oder einem unserer nächsten Ferien-Basketball-Camps begrüßen zu dürfen!