Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 89:95 n.V. Sa 15.12. in Weißenfels Bericht
Heimspiel: HEUTE 18:30 Uhr vs Kasan Tickets bestellen
Heimspiel: Sa 22.12. 18:00 Uhr vs Braunschweig Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

School Cup vor dem Heimspiel gegen Unicaja Malaga

1. Brechtschule vs. Anna-Schmidt-Schule

Das Team der Brechtschule legt gleich zu Beginn der ersten Halbzeit richtig Gas und lässt bis zur fünften Minute keinen Korb der Anna-Schmidt-Schule zu. Bis zur Halbzeit kann sich die Brechtschule eine achtzehn Punkte-Führung aufbauen und geht mit einem Spielstand von 20:2 in die Halbzeit. Auch in der zweiten Halbzeit dominiert das Team der Brechtschule und kann ihre Führung weiter ausbauen. Die Brechtschule kann das erste Spiel mit einer erstaunlich guten Dreier-Quot und einem Endpunktestand von 28:7 für sich entscheiden.

2. Burggymnasium vs. Georg-Kerschensteiner-Schule

Schon zu Beginn der ersten Halbzeit stellt das Team der Georg-Kerschensteiner-Schule ihr Können am Korb unter Beweis und kann sich schon bis zur Pause eine 23 Punkte-Führung sicher. Die nächsten Körbe lassen auch in der zweiten Halbzeit nicht lange auf sich warten. Mit einem beeindruckenden Endpunktestand von 50:6 zieht auch die Georg-Kerschensteiner-Schule ins Finale ein.

3. Burggymnasium vs. Anna-Schmidt-Schule

Das Spiel um die Plätze drei und vier beginnt sehr ausgeglichen. Beide Teams zeigen eine gute Zusammenarbeit vor allem in der Defense. In die Halbzeit gehen die Team mit einem Punktestand von 10:10. Beide Mannschaften starten voller Energie in die zweite Halbzeit und nutzen von der ersten Minute an ihre Chancen. In den letzten Sekunden kann die Anna-Schmidt-Schule das Tempo noch mal anziehen und sichert sich den 3. Platz mit einem Punktestand von 28:22.

4. Georg-Kerschensteiner-Schule vs. Brechtschule

Beide Teams starten stark in das letzte Spiel des heutigen SchoolCups und zeigen direkt warum sie im Finale stehen. In die Halbzeit gehen die beiden Teams mit einer knappen fünf-Punkte-Führung für die Georg-Kerschensteiner-Schule. In die zweite Halbzeit startet die Brechtschule mit neuer Energie und erzielt in den ersten fünf Minuten neun Punkte ohne dabei einen Gegentreffer der Georg-Kerschensteiner-Schule zuzulassen. Mit diesem Elan kann die Brechtschule das Spiel in der zweiten Halbzeit drehen und belegt mit einem Endstand von 35:29 den ersten Platz.