Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 52:75 So 15.11. vs München Bericht
Letztes Spiel: 86:69 Sa 21.11. in Oldenburg Bericht
Auswärts: So 06.12. 18:00 Uhr in Chemnitz
Heimspiel: Sa 12.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

ProB: Niederlage in Dresden

In der BARMER 2.Basketball Bundesliga ProB Süd mussten die FRAPORT SKYLINERS Juniors auch im dritten Saisonspiel eine Niederlage hinnehmen. Auswärts verlor das Team gegen die Dresden Titans mit 72:52.

Das Wichtigste auf einen Blick

Topperformer FRAPORT SKYLINERS Juniors

Punkte: Bruno Vrcic (28 Punkte)
Rebounds: Leon Püllen (7 Rebounds)
Assists: Alvin Onyia (6 Assists)

Die Viertel in der Übersicht: 23:12 - 23:20 - 11:13 - 15:7

Zur gesamten Statistik

Stimmen zum Spiel

Miran Cumurija (Headcoach FRAPORT SKYLINERS Juniors): "In der ersten Halbzeit sind wir nicht richtig in unseren Rhythmus gekommen und wir hatten defensiv keinen Zugriff auf die Partie. Jedoch hat die Einstellung und Intensität gestimmt. Leider haben wir Dresden in der ersten Hälfte zu weit wegziehen lassen, auch wenn wir in der zweiten Halbzeit eine sehr gute Reaktion darauf gezeigt haben. Durch die Aufholjagd hat uns am Ende die Kraft gefehlt und uns sind leichte Fehler unterlaufen. Im Vergleich zu den letzten Spielen haben wir definitiv einen Fortschritt gezeigt und darauf müssen wir nun aufbauen."

Spielverlauf

Am dritten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd reisen die FRAPORT SKYLINERS Juniors zum Auswärtsspiel nach Dresden. In der Margon Arena geht es gegen die Dresden Titans. Mit Bruno Vrcic und Len Schoormann stehen dabei zum ersten Mal in dieser Saison zwei Bundesligaspieler zur Verfügung und dürfen direkt von Beginn an ran.  

Im dritten Anlauf soll es endlich mit dem ersten Saisonsieg klappen. Hoch motiviert startet die junge Frankfurter Mannschaft in die Partie. Beide Teams agieren zunächst auf Augenhöhe, sodass es Mitte des ersten Viertels 11:10 steht. In der Folge finden die Dresdener besser in die Partie, verwandeln viele Würfe und können ihren Vorsprung bis zur Halbzeit auf 46:32 ausbauen. 

Die Mannschaft von Headcoach Miran Cumurija lässt sich davon allerdings nicht unterkriegen und kämpft sich sich zurück in die Partie. Angeführt von Topscorer Bruno Vrcic können die Frankfurter den Rückstand im dritten Viertel zwischenzeitlich bis auf 7 Punkte verkürzen. Die Mannschaft aus Dresden stabilisiert sich jedoch wieder und lässt die Frankfurt nicht näher herankommen. Im letzten Viertel macht sich dann der junge Kader der Juniors bemerkbar, da die Kräfte mit zunehmender Spielzeit nachlassen. 

Endstand in Dresden: Dresden Titans 72:52 FRAPORT SKYLINERS Juniors

Für die FRAPORT SKYLINERS Juniors spielten: Isaac Obanor (2 Punkte, 0 Assists, 1 Rebounds), Len Schorrmann (13, 3, 2), Alvin Onyia (2, 6, 3), Leon Püllen (7, 2, 7), Bruno Vrcic (28, 1, 6), Alexander Richardson (0, 0, 3), Joshua Bonga (0, 1, 1), Calvin Schaum (0, 1, 2) Cem Akbayir (0, 0, 1), Felix Feilen (0, 0, 1) 

Nächstes ProB-Heimspiel: Sa, 07.11.2020 um 17:00 Uhr gegen TSV Oberhaching Tropics in Basketball City Mainhattan