Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 100:83 Sa 19.11. in Bamberg Bericht
Letztes Spiel: 82:97 So 27.11. vs Ulm Bericht
Auswärts: Fr 09.12. 19:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 17.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

OPEL SKYLINERS holen Ibrahim Diarra für Dominik Hennen

Ibrahim Diarra wird in Frankfurt die Gegner wieder zum Schwitzen bringen.

Die Fans der OPEL SKYLINERS wissen es noch aus der Saison 2001-2002: Ibrahim Diarra ist eine vielseitige Spielerpersönlichkeit, die die Positionen 1, 2 und 3 (Point Guard, Shooting Guard, Small Forward) ausfüllen kann.

Diarra spielt sehr athletisch, verteidigt hart und verfügt über einen schnellen Antritt. Im Training und während des Spiels ist der schwedische Nationalspieler als ausdau- ernder Arbeiter bekannt. In 29 Spielen für die OPEL SKYLINERS erzielte "Ibi" Diarra insgesamt 50 Punkte, 37 Rebounds, 22 Assists, 12 Steals. Durchschnittlich stand er 13,7 Minuten für die Hessen auf dem Feld.

Zu seinen weiteren Stationen zählen BSC RAIKA Fürstenfeld in der österreichischen Liga (1999-2001) sowie die schwedischen Clubs Norköpping Dolphins (1998-99), New Wave Sharks Göteborg (1996-1998) und Stockholm Capitols (1991-96).

OPEL SKYLINERS Headcoach Gordon Herbert: "Aufgrund der erneuten Verletzung von Dominik Hennen mussten wir einen Ersatzspieler verpflichten. Wir wollten keine Experimente machen, daher war Ibrahim Diarra die ideale Wahl. Wir kennen ihn und er kennt unsere Spielweise. Ibi ist ein guter Rollenspieler und Teamplayer, der auch in der Kabine für eine positive Athmosphäre sorgt. Seine Stärken liegen in seiner Vielseitigkeit und der Defense. Unserem jungen Team kann ein erfahrener Spieler wie Ibrahim sehr helfen."

OPEL SKYLINERS Manager Gunnar Wöbke: "Die erste personelle Hürde ist genommen. Als Back-up für Dominik Hennen wollten wir ein bekanntes Gesicht holen, mit dem sowohl die Zuschauer als auch das Umfeld der OPEL SKYLINERS vertraut sind. Wir wissen, was wir von Ibrahim erwarten können.

<I/>

Vor zwei Jahren haben wir den Vertrag mit Ibi schweren Herzens aufgelöst, weil wir Dominik Hennen integrieren wollten. Jetzt sind wir froh, dass Ibi sich bereit erklärt hat, in die Bresche zu springen. Er hatte sich mit Frankfurt stark identifiziert und sich hier viele Fans geschaffen, die über seine Rückkehr sicher sehr glücklich sind." (vor allem Rihab, Selly und Michi ;-).

Ibrahim Diarra: "Ich freue mich und bin schon sehr gespannt auf meine Rückkehr nach Frankfurt. Als ich vor zwei Jahren im Kader der OPEL SKYLINERS stand, haben wir erfolgreichen und guten Basketball gespielt. Ich verstehe die jetzige Situation des Teams und hoffe, dass ich Coach Gordon Herbert und die Jungs gut unterstützen kann."

OPEL SKYLINERS Kapitän Pascal Roller: "Ibrahim kommt wieder? Wunderbar! Er ist ein Spieler, der auch menschlich sehr gut in unsere Mannschaftsgefüge passt. Mit seinen Qualitäten kann er uns sicher helfen."

Am Donnerstag wird Ibrahim Diarra in Frankfurt erwartet. Eine erste Gelegen-heit, "Ibi" wieder in Action zu erleben, haben die Fans der OPEL SKLINERS am Donnerstag, 02. Oktober um 19:00 Uhr beim Benefizspiel zu Gunsten der Hans-Thoma-Schule gegen RheinEnergie Köln in Basketball City Mainhattan.