Zum Hauptinhalt springen
Auswärts: HEUTE 19:00 Uhr in Berlin
Heimspiel: Sa 19.10. 18:00 Uhr vs Hamburg Tickets bestellen
Auswärts: So 27.10. 18:00 Uhr in Ulm
Heimspiel: Sa 02.11. 18:00 Uhr vs Bayreuth Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

"Es ist eine große Ehre für mich für Deutschland zu spielen."

Max Merz reist mit U20-Auswahl nach Slowenien

Die erste Hürde ist geschafft - Aufbauspieler Max Merz präsentierte sich beim Auftaktlehrgang der U20-Herren in Kienbaum in Topform und reist am kommenden Dienstag (04. Juni) mit der DBB-Auswahl zur nächsten Trainingsmaßnahme nach Slowenien.

Nach neun intensiven Trainingstagen in Kienbaum, in denen unter der Regie von Bundestrainer Harald Stein die Grundlage für einen erfolgreichen Sommer gelegt wurde, steht kommende Woche bereits die nächste Herausforderung für die U20-Auswahl an. Das DBB-Team reist am 4. Juni 2013 nach Slowenien, um vor Ort zu trainieren und zwei Mal gegen die Auswahl des Gastgebers zu testen. Mit dabei auch Max Merz, der mit der Nominierung für Slowenien seinem Ziel U20-Europameisterschaft ein großes Stück näher gekommen ist.

Max Merz: "Die Tage in Kienbaum waren trainingsintensiv und anstrengend, aber auch sehr lehrreich. Wir haben als Team an unterschiedlichen Aspekten unseres Spiels gearbeitet. Nun freue ich mich sehr, dass ich mit der Mannschaft nach Slowenien fahren darf. Mein letztes Länderspiel liegt eine ganze Weile zurück, daher bin ich umso gespannter was uns erwartet. Auf jeden Fall ist es eine große Ehre für mich für Deutschland zu spielen. Ich werde mein Bestes geben und versuchen meinen Teil dazu beizutragen gegen Slowenien zu gewinnen".

Folgende Spieler sind neben Max Merz für Slowenien nominiert:

Paul Albrecht (Baskets Akademie Weser-Ems/EWE Baskets Oldenburg), Fabian Bleck (NOMA Iserlohn / Phoenix Hagen), Alexander Blessig (Florida Gulf Coast University / USA), Hans Brase (Princeton University/USA), David Brembly (Trefl II Sopot/Polen), Kevin Bryant (Erdgas Ehingen/TuS Urspringschule), Alexander Engel (TSV Breitengüßbach/Brose Baskets), Stephan Haukohl (Erdgas Ehingen/TuS Urspringschule), Bazovmana Kone (Eisbären Bremerhaven), Kenneth Ogbe (Erdgas Ehingen/TuS Urspringschule), Sid-Marlon Theis (Erdgas Ehingen/TuS Urspringschule), Leon Tolksdorf (University of Connecticut/USA) und Julius Wolf (FC Bayern München).

Sören Fritze (BG Hagen/Phoenix Hagen) und Mauricio Marin (FC Bayern München) stehen auf Abruf.

Bogdan Radosavljevic und Paul Zipser (beide FC Bayern München) sind wegen der Teilnahme an den Play-Offs der Beko BBL freigestellt.

Bundestrainer Harald Stein, Assistenz-Trainer Igor Starcevic, Physiotherapeut Ronny Frank und Teambetreuer Jochen Veit betreuen die Mannschaft in Slowenien.