Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:80 Mi 18.09. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Komm ins FRAPORT SKYLINERS Dance Team!

Unser Dance Team lädt talentierte Tänzerinnen aus der Region am 7. Juli zum Casting ein. Ab 10 Uhr könnt ihr in Basketball City eure Tanzkünste unter Beweis stellen.

Das Video bei Youtube - http://www.youtube.com/watch?v=sYzvUjmx_Vw

Wenn du mindestens 18 Jahre alt ist, über Tanzerfahrung verfügst und zudem vor einem größeren Publikum ganz cool bleibst, dann bewerbe dich bis zum 5. Juli. <media 31450 _blank more>Die Bewerbungsunterlagen zum Download</media>.

Bilder vom Dance Team aus der Saison 2012-2013

Knapp drei Wochen bleiben noch bis zum Casting am 7. Juli. Wir sprachen mit Sandra über den Stand der Vorbereitungen und was ein zukünftiges Mitglied im FRAPORT SKYLINERS Dance Team mitbringen muss.

Bald steht das alljährliche Cheerleader-Casting an, für das du als „Squad Captain“ hauptverantwortlich bist. Wie laufen die Vorbereitungen?

Wir sind mittendrin in den Vorbereitungen. Dabei geht es unter anderem darum, Flyer sowie Bewerbungs- und Auswertungsbögen zu erstellen. Natürlich muss man sich auch Gedanken darüber machen, wie der Ablauf des Castings aussehen soll, was getanzt wird und welche Songs dazu laufen sollen. Ich hoffe, dass ganz viele Mädels kommen werden.

In der Anmeldung steht, dass Tanzerfahrung als Voraussetzung gilt. Was genau sollten denn Bewerberinnen schon mitbringen?

Sie sollten natürlich schon ein bisschen talentiert sein (schmunzelt). Ausstrahlung ist natürlich genauso wie die Ausführung sehr wichtig. Diese beiden Dinge sind die Hauptkriterien bei der Auswahl.

Was für ein Programm wartet diesmal auf die Bewerberinnen während des Castings?

Wir beginnen mit einer kleinen Info-Runde. Danach folgt ein Warm-Up, ehe wir mit der Choreographie beginnen. Dafür nehmen wir uns etwa eine Stunde Zeit, weil die Mädels später auch so viel Zeit im Training dafür haben. Nach einer kurzen Pause werden die Mädels in Gruppen aufgeteilt, ehe sie die einstudierte Choreographie vortanzen müssen.

Was ist schlussendlich ausschlaggebend für eine Aufnahme in das FRAPORT SKYLINERS Dance Team?

Das kann man nicht so genau sagen. Es gibt Mädels, die eine Choreographie nicht perfekt präsentieren können. Aber das ist auch gar nicht notwendig. Wichtig ist, dass es den Bewerberinnen gelingt, Fehler zu überspielen und wieder reinzukommen.

Wie viel Freizeit muss man denn als Mitglied des Dance Teams opfern?

Wir trainieren eigentlich zweimal wöchentlich für je drei Stunden. In der Anfangsphase kommt ein dritter Tag hinzu, weil sich die neuen Mädels natürlich erst einmal an das Niveau gewöhnen müssen. Ab Oktober kommen die Heimspiele in der Fraport Arena und eventuell weitere Auftritte außer der Reihe dazu. Bei solchen Terminen müssen aber nicht immer alle Mädels dabei sein. Man muss aber alles in allem schon etwas Zeit mitbringen.

Bei den Heimspielen der FRAPORT SKYLINERS sorgt das Dance Team regelmäßig für tolle Stimmung im Publikum. Wie sieht ein Heimspieltag für euch aus?

Wenn ein Heimspiel um 15 Uhr am Sonntag beginnt, dann treffen wir uns bereits um zehn Uhr und trainieren bis um 12 Uhr. Dann essen wir zusammen, machen uns fertig und dann beginnt unser Auftritt. Wenn die Spiele gegen 17 Uhr vorbei sind, ist für uns Feierabend. Es geht also schon der ganze Sonntag drauf.

Warum lohnt es sich deiner Meinung nach, Cheerleader bei den FRAPORT SKYLINERS zu sein?

Es macht einfach unheimlich viel Spaß, außerdem hält man sich dadurch fit. Wenn man Freude am Tanzen hat, ist ein Engagement bei uns meiner Meinung nach genau das richtige. Man hat immer großes Publikum und ist präsent, weil wir ja auch viele Fotoshootings machen.