Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 82:90 Sa 07.03. in Gießen Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

AWO Jugendclub Preungesheim

Knappe Niederlage im Klassiker

FRAPORT SKYLINERS geben Sieg kurz vor Schluss aus der Hand

Stationäre Nachsorge
Unbehindert miteinander leben e.V.
Tus Klesterbach
Freunde und Familie von Ulrike

Nach zwei Wochen ohne Heimspiel war es am 02.04 wieder soweit. Im Klassiker ging es für unsere Jungs vor knapp 5000 Zuschauern gegen die Telekom Baskets aus Bonn. Nach einem Thriller, in einem an Spannung kaum zu überbietenden Spiel, verloren unsere Jungs mit 73:74.

Noch in der ersten Hälfte lag unser Team mit 8 Punkten in Führung, doch je länger die Partie dauerte, desto stärker wurden die Gäste aus Bonn. Im letzten Viertel wechselte die Führung hin und her, die Stimmung wurde aufgeheizter und das Spiel hochdramatisch. Das Spiel entschied sich in den letzten Sekunden zugunsten der Telekom Baskets Bonn.

Auf unserer Seite überzeugten AJ English mit 20 und Shavon Shields mit 19 Punkten. Für Bonn überragten Josh Mayo mit 24 Punkten sowie Julian Gamble mit einem Double Double von 20 Punkten und 10 Rebounds.

Trotz einer kämpferischen Topleistung unseres Teams sowie einer großartigen Unterstützung der Fans ging es zu Ungunsten unserer FRAPORT SKYLINERS aus. Wieder mit von der Partie und eine große Verstärkung waren wieder zahlreiche Charity-, Vereins- und private Gruppen, die zu Besuch in der Fraport Arena waren.

Einfach gute Stimmung verbreiteten die Gruppen von Sascha vom TuS Kelsterbach und die Jungs und Mädels von Yannik von der KidS Pestalozzischule. Trotz der knappen Niederlage waren Sascha und seine Gruppe total begeistert und voll des Lobes. Es war bereits sein zweiter Besuch in dieser Saison. Sascha teilte uns nach Spielende mit, dass er für die nächste Saison auf jeden Fall wieder ein Gruppenevent im Rahmen eines Heimspiels der FRAPORT SKYLINERS plant. Lieber Sascha wir fanden euch auch klasse und freuen uns auf euren nächsten Besuch!

Gleich zwei Gruppen unterstützen die Jungs auf dem Spielfeld aus Block I. Stephanie und Stephanie, brachten ihre Jungs und Mädels vom VzF Taunus e.V sowie von der Einrichtung Unbehindert miteinander Leben mit.

Zwei weitere Gruppen peitschten unsere Jungs aus dem Block B nach vorne. Dort saßen die Gruppe von Ulrike und Ivanka von der Caritas Frankfurt.

Am Stärksten mit Gruppen vertreten war der Block L. Hier hatten die Gruppe der Stationären Nachsorge von Lutz, die Gruppe Perspektiven e.V von Mustafa und der AWO Jugendclub unter der Leitung von Nadja Hauffe, die ebenfalls voll des Lobes über das Spiel war.

Bei jeder Gruppe gab es auch jeweils eine Person die das Spiel mit einem noch breiteren Grinsen verlassen konnte als die anderen. Denn diese hatte sowohl ein original FRAPORT-SKYLINERS T-Shirt sowie einen FRAPORT SKYLINERS Turnbeutel im Gewinnspiel gewonnen. Auch über das Foto am Spielende auf echtem Bundesligaparkett, zusammen mit einem Basketballprofi der FRAPORT SKYLINERS, erfüllte die Teilnehmer mit Stolz und Freude. Selfies und Autogramme gab es selbstverständlich auch noch.

 An dieser Stelle möchten wir, das sind Lukas und Christian, einen riesen Dankeschön an alle Fans aussprechen, die unser Team durch ihr Anfeuern und Mitfiebern immer wieder unterstützt haben. Ein ganz besonderer Dank gilt dabei unseren Gruppenbesuchern, die jeden Spieltag zu einem besonderen Ereignis machen. Wir freuen uns bereits jetzt, eure Gruppen bald wieder in der Fraport Arena begrüßen zu dürfen!

Wenn Sie und Ihre Freunde oder Ihre Geburtstagsgruppe einen unvergesslich spannenden Abend erleben möchten, haben wir genau das richtige für Sie.

Ob Kids-Tunnel, Courtside-Box/Fanbox, individueller Gruppenbesuch oder eines unserer Geburtstagspakete wir haben das Richtige für Sie.

Kontakt und Informationen 

Wir haben euer Interesse geweckt? Ihr wollt noch mehr Informationen? Dann meldet euch unter mulka@skyliners.de oder telefonisch unter der Telefonnummer 069-928 876 66. Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen zur Verfügung!

Beste Grüße euer Lukas