Zum Hauptinhalt springen
Heimspiel: Fr 02.09. 00:00 Uhr vs Trier Tickets kaufen
Heimspiel: Sa 10.09. 00:00 Uhr vs Bonn Tickets kaufen
Foto: Christian Schorn

Juniors gastieren zum Jahresabschluss in Oberhaching

Nach dem 84:57-Heimerfolg über Tabellenführer Dresden heißt es für die FRAPORT SKYLINERS Juniors kurz vor Weihnachten noch einmal Koffer packen. Zum Rückrunden-Start der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB gastiert das Team von Headcoach Sepehr Tarrah am morgigen Donnerstag bei den TSV Oberhaching Tropics. Tip-Off ist um 19:30 Uhr, übertragen wir das Spiel per Livestream auf dem YouTube-Kanal der Tropics.

Im Hinspiel Ende September haben die Juniors ihren ersten Saisonsieg (93:59) feiern können und damit eine Serie von fünf Siegen in Folge gestartet. Der Gastgeber aus Oberhaching verlor anschließend noch zwei weitere Spiele und fand sich somit im letzten Drittel der Tabelle wieder. Allerdings haben sich die Vorzeichen in der Zwischenzeit geändert. Die Tropics haben mittlerweile in die Spur gefunden und sechs der letzten sieben Spiele für sich entscheiden können, darunter die Erfolge gegen die Top-Teams aus Koblenz und Ulm. Am vergangenen Wochenende haben sie einen überzeugenden 78:52 Heimerfolg gegen Hanau feiern können und stehen damit aktuell mit einem Sieg mehr einen Platz vor den FRAPORT SKYLINERS Juniors auf Platz fünf der Tabelle.

Topscorer auf Seiten der Oberhachinger ist Janosch Kögler. Der 28-jährige Routinier, welcher bereits seine siebte Saison für die Gastgeber bestreitet, erzielt durchschnittlich rund 19 Punkte für seine Farben. Unterstützt wird er vor allem von Omari Knox. Der US-Amerikaner, welcher sich erst im November den Tropics angeschlossen hat, erzielt rund 14 Punkte im Schnitt.

Für die FRAPORT SKYLINERS Juniors war die Hinrunde ein wahres Wellenbad der Gefühle. Verloren sie ihr Auftaktspiel gegen das Top-Team aus Koblenz klar mit 72:98, sollten fünf Siege in Folge, darunter der Derby-Sieg in Gießen, folgen. Anschließend gingen vier Spiele in Folge verloren, bevor dann am vergangenen Wochenende der aktuelle Tabellenführer aus Dresden eindrucksvoll mit 84:57 bezwungen werden konnte.

Dementsprechend wird es für den Start der Rückrunde wichtig, die freigesetzte Energie des vergangenen Wochenendes mitzunehmen um gut in die zweite Hälfte der Saison zu starten. Headcoach Sepehr Tarrah zur kommenden Aufgabe: „Oberhaching ist aktuell mit sechs Siegen aus den letzten sieben Spielen das heißeste Team der Liga. Sie spielen eine sehr unangenehme Verteidigung und sind das beste Team im Offensiv-Rebounding. Wir müssen es Auswärts schaffen, von Anfang an den Kampf anzunehmen, zu rebounden, unseren Spielstil durchzusetzen und den Fokus hoch zu halten. Wenn das alles zusammenkommt, haben wir eine Chance.“

Das Spiel bei den TSV Oberhaching Tropics wird um 19:30 Uhr beginnen und auf deren YouTube-Kanal übertragen.