Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 63:91 Mo 22.04. vs Ulm Bericht
Auswärts: So 28.04. 15:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: Mi 01.05. 15:00 Uhr vs Weißenfels Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

IHK Azubi Cup vor dem Heimspiel gegen Oldenburg

1. Halbfinale Lufthansa Cargo vs. Team DB

Nach einer tollen Gruppenphase spielen im ersten Halbfinale des diesjährigen Azubi Cups Platz 1 der Gruppe A (Lufthansa Cargo) gegen Platz 2. der Gruppe B (Team DB). Beide starten mit einer starken Defensive, doch Lufthansa Cargo kann als erstes Team auf dem Feld seine Chancen nutzen und kann an die Erfolge aus der Gruppenphase anknüpfen. Lufthansa Cargo zieht mit einem Endstand von 17:9 ins Finale ein.

2. Halbfinale LSG Sky Chefs vs. Procter&Gamble Service GmbH

Im zweiten Halbfinale spielt Platz 2 der Gruppe A (LSG Sky Chefs) gegen Platz 1. der Gruppe B (Procter&Gamble). Procter&Gamble kann sich schon in der ersten Halbzeit eine 10:3 Führung erkämpfen. Nach der Halbzeitpause zieht das Team der LSG Sky Chefs das Tempo an und kann die Führung von Procter&Gamble auf 13:12 verkürzen. Doch das Team von Procter&Gamble lässt sich den Sieg nicht nehmen und kann das Spiel mit einem Endstand von 21:12 für sich entscheiden.

Spiel um Platz 5 Stadtentwässerung FFM vs. Team Logistik

Im Spiel um Platz 5 treffen die jeweils dritten Plätze der Gruppe A und B aufeinander. In den ersten 5 Minuten ließen das Team Logistik keinen Korb der Gegner zu und konnte sich eine 6:0 Führung erspielen. Bis zur Halbzeit bauten sie ihren Vorsprung zu einer 13:2 Führung aus. Diese Führung lässt sich das Team Logistik nicht mehr nehmen und macht daraus einen verdienten Sieg. Mit einem Endstand von 12:19 sichern sie sich Platz 5.

Finale

Das Finale des Azubi Cups bestreiten das Team der Lufthansa Cargo Azubis gegen die Auszubildenden von Procter & Gamble. Das Spiel ist zu Beginn sehr umkämpft, was dazu führt dass zur Halbzeit nur sehr wenige Körbe fallen. Letztlich geht das Team der Lufthansa Cargo mit einer 6:4 Führung in die Kabine. In der zweiten Halbzeit bauen sie ihren Vorsprung immer weiter mit starken Spielzügen aus. Procter & Gamble kommt zum Schluss der Partie nochmals ran, jedoch setzt sich das Lufthansa Cargo Team mit 17:9 durch.