Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Hiobsbotschaft für Langener Giraffen – Kai Barth hat doppelten Bänderriß am Sprunggelenk

(Montag, 30. November 2009 - Pressemitteilung TV Langen)


Es sah zunächst nicht so dramatisch aus, als Kai Barth sich im Gastspiel der Giraffen in Chemnitz am letzten Samstag verletzte. Doch die Diagnose von Professor Lohrer aus dem Sportmedizinischen Institut Frankfurt ist dramatisch für den Spielmacher der Giraffen und auch für die Langener Giraffen als Team: Doppelter Bänderriß ! Für die Reha setzt der Orthopäde 4-6 Wochen an.


TVL-Coach Fabian Villmeter: „Für Kai bedeutet das viel Geduld und Disziplin, bis er ins Team zurückkommt. Ihm wünsche ich vor allem gute Besserung.“


Und für die Giraffen bedeutet das eine völlige Neuorientierung auf der Spielmacherposition; denn das 20-jährige "Eigengewächs" hatte bisher den Spielaufbau gelenkt, zuletzt wieder in Chemnitz und davor beim Sieg gegen Crailsheim auch sehr gut. Allein schon seine Spielzeit von 31 Minuten pro Spiel, aber auch seine Trefferquote von mehr als 40 % von der Dreierlinie und seine 3,7 Assists pro Spiel werden den Giraffen zunächst einmal erheblich fehlen.