Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:80 Mi 18.09. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Helfer der Woche - Teil 10

(Donnerstag, 14. Juni 2007 von Kay Lege)


Die DEUTSCHE BANK SKYLINERS sind mehr als nur das Team auf dem Spielfeld. Hinter den Kulissen arbeiten viele, viele fleißige Helfer, damit die Fans in der Ballsporthalle einen möglichst unvergesslichen Tag erleben. Es gibt viele Bereiche, in denen man bei den DEUTSCHE BANK SKYLINERS anpacken kann.


Als letzten Bereich wollen wir euch die Schiedsrichterbetreuung vorstellen und hoffen, dass ihr viele neue Eindrücke hinter den Kulissen der DEUTSCHE BANK SKYLINERS sammeln konntet.


In jedem Spiel gibt es drei Schiedsrichter, die das Spiel leiten. Wie bei jedem Bundesligaverein gibt es auch bei uns eine Betreuung, damit die Schiedsrichter ein einfaches Arbeiten haben.


Für diese Aufgabe war in dieser Saison Yvonne Friedrichs bei jedem Heimspiel in der Ballsporthalle. Wir sprachen mit Yvonne über ihre Tätigkeiten bei den DEUTSCHE BANK SKYLINERS:


Yvonne, wie bist Du zu den DEUTSCHE BANK SKYLINERS gekommen?


Yvonne: Ich komme ursprünglich aus dem Sauerland und hatte hier in Frankfurt bereits einige Freunde, die schon im ersten Jahr Helfer waren. Durch sie bin ich dann ganz schnell mit dem Basketball-Virus infiziert worden. Was ich aber bis heute auf keinen Fall bereut habe.


Wie lange bist Du schon bei den DEUTSCHE BANK SKYLINERS?


Das weiß ich ganz genau. Seit dem 30.12.2000. Es war mein erstes Derby gegen Gießen. Damals hieß der Gegner noch Avitos und wir Opel. Das Spiel ging in die Verlängerung und wir haben gewonnen. So einen Auftakt vergisst man nicht.


Was war Dein schönstes Erlebnis mit den DEUTSCHE BANK SKYLINERS?


Neben der Meisterschaft im Jahre 2004, war mein schönstes Erlebnis, dass ich meinen Freund Dennys „SID“ Sidjabat hier kennen gelernt habe.


Welche Aufgabe hast Du an den Spieltagen?


Mein Spieltag sieht so aus, dass ich am Anfang die Schiedsrichter begrüße. Danach trete ich als Ansprechpartner zwischen dem Technischen Kommissar und allen zuständigen Verantwortlichen in den verschiedenen Bereichen in der Ballsporthalle auf. Je nachdem wer Technischer Kommissar ist, gibt es immer wieder zahlreiche Fragen, um die ich mich dann kümmern muss.


Hast Du schon mal in anderen Aufgabenbereichen mitgewirkt?


Ja, in fast jedem Bereich, wie Scouting, Fanshop, etc.


Wie sehr magst Du den Sport Basketball?


Ich liebe diesen Sport. Da es ein sehr schneller Sport ist, bei dem der Ausgang eines Spieles eigentlich immer offen ist. Ich sage nur 30.12.2000.


Treibst Du selbst Sport? Wenn ja, welchen?


Zur Zeit leider eher selten. Wenn ich Zeit habe, gehe ich gerne joggen oder schwimmen.


Würdest Du es anderen empfehlen, für die DEUTSCHE BANK SKYLINERS als Helfer tätig zu sein?


Ja, wir sind wie eine große Familie. Jeder kennt jeden, man lernt viele neue Leute kennen und der Einblick hinter die Kulissen ist immer wieder überraschend.