Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 59:64 Sa 21.09. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Heimspiel am Mittwoch um 20 Uhr gegen Aris Thessaloniki

Am kommenden Mittwoch spielen die FRAPORT SKYLINERS gegen das griechische Team von Aris Thessaloniki, dem aktuellen Spitzenreiter der Gruppe A in der Basketball Champions League. Spielbeginn ist in der Fraport Arena um 20 Uhr.

Zum Interview mit Gordon Herbert


Zur Ausgangslage

Beide Mannschaften mussten sich am fünften Spieltag der Basketball Champions League jeweils auswärts geschlagen geben. Während die Griechen bei der 87:79-Niederlage in Nymburk überraschend ihre erste Saisonniederlage auf europäischem Parkett kassierten, waren die FRAPORT SKYLINERS mit 71:65 im dänischen Aarhus unterlegen und liegen mit zwei Siegen aus fünf Spielen nun auf Rang fünf der Gruppe A. Thessaloniki führt trotz der Niederlage die Gruppe punktgleich mit Bandirma und Monaco an.


Über Aris Thessaloniki

Gleich fünf Akteure punkten beim Team von Dimitris Priftis zweistellig: Vassilis Kavvadas kam bisher zwar nur beim Spiel in Domzale zum Einsatz, markierte dort aber 16 Punkte. Vlado Jankovic räumt mit 15.5 Punkten und 7.5 Rebounds unter den Körben auf, während Will Cummings (14.2 Pkt, 3.8 Ass) das Spiel der Griechen leitet. Außerdem punkten Shooting Guard Michael Jenkins sowie Forward Devyn Marble zweistellig (je 12.2 Pkt). easyCredit BBL-erfahren ist Power Forward Tadija Dragicevic, der in der Saison 2010/11 für Berlin auflief und jetzt 7.2 Pkt und 3.4 Reb für die Griechen beisteuert.

Über die FRAPORT SKYLINERS

Die Frankfurter wollen sich wieder auf die eigenen Stärken besinnen. Dabei können die FRAPORT SKYLINERS ab sofort auch wieder auf Headcoach Gordon Herbert bauen. Der Kanadier leitet seit diesem Montag wieder das Teamtraining und wird auch am Mittwoch an der Seitenlinie stehen. Nach dem Heimsieg gegen Nymburk vor zwei Wochen wollen Spieler und Trainer den nächsten Heimsieg auf europäischem Parkett folgen lassen und auch an die gute Freiwurfquote im Wettbewerb bisher (79,8 %, Ligabestwert!) anknüpfen.

 

Die nächsten Spieltermine

  • Sonntag, 27.11., um 15.30 Uhr gegen Oldenburg
  • Dienstag, 29.11., um 18:30 Uhr in Nahariya (Israel)
  • Karten für alle Heimspiele gibt es über Tel. 069-928 876 19 oder www.fraport-skyliners.de/tickets