Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 89:76 Sa 21.01. in Chemnitz Bericht
Letztes Spiel: 97:93 So 29.01. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: Mi 01.02. 19:00 Uhr vs Heidelberg Tickets kaufen
Auswärts: So 05.02. 15:00 Uhr in Ludwigsburg

Gemeinsam stärker!

Die FRAPORT SKYLINERS gehen neue Wege, um den Basketball in der Region weiter zu fördern. Das neu installierte Partnervereinsprogramm soll Basketballvereine der Rhein-Main-Region sowohl inhaltlich als auch bei finanziellen und organisatorischen Belangen unterstützen.

Zentraler Bestandteil des Programms sind die örtlichen Schul-AGs, bei deren Einrichtung und Durchführung die Vereine von den FRAPORT SKYLINERS unterstützt werden. Ziel ist es, mehr Kinder für Basketball zu begeistern und so den Nachwuchs in den Vereinen zu stärken. Neben möglichen neuen Mitgliedern profitieren die Partnervereine außerdem von Sonderkonditionen bei den easyCredit BBL-Heimspielen sowie vielen weiteren individuellen Vorteilen. Für die Trainer*innen der Partnervereine besteht darüber hinaus die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen oder Hospitationen.

Die FRAPORT SKYLINERS möchten mit dem Programm ein Netzwerk zum Austausch von sportlichen Erfahrungswerten aufbauen, um den Basketball in der Region populärer zu machen und die Talentförderung langfristig zu stärken. Erste Veranstaltung zum gemeinsamen Austausch ist ein Workshop zum Thema „Krafttraining mit Kindern und Jugendlichen“ mit Dennis Wellm, dem langjährigen Athletiktrainer der FRAPORT SKYLINERS, im kommenden Februar.

Nora Schlange-Schöningen (FRAPORT SKYLINERS e.V.): "Wir freuen uns, dass wir bereits einige Vereine für das Programm gewinnen konnten. So finden in diesem Jahr über den BC Darmstadt, FunBall Dortelweil, den SC Lerchenberg und den BC Gelnhausen Schul-AGs an den jeweiligen Standorten statt. Ein weiterer Partnerverein ist der SV Dreieichenhain, eine AG ist dort in der Planung. Mit allen Vereinen stehen wir in einem engen Austausch und wir hoffen natürlich, die Zusammenarbeit künftig weiter auszubauen und den Basketball so gemeinsam zu fördern."

Alle Infos zum Partnervereinsprogramm gibt es unter bit.ly/Partnervereinsprogramm.