Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 88:92 n.V. So 20.09. vs Bayreuth Bericht
Letztes Spiel: 73:66 Do 24.09. in Bayreuth Bericht
Heimspiel: Di 29.09. 00:00 Uhr vs Würzburg Tickets kaufen
Heimspiel: Sa 03.10. 00:00 Uhr vs Gießen Tickets kaufen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

FRAPORT SKYLINERS wollen gegen Crailsheim stabiler auftreten

Zeit für den nächsten Heimsieg! Die FRAPORT SKYLINERS empfangen am kommenden Sonntag, den 9. Februar, die HAKRO Crailsheim Merlins in der Frankfurter Fraport Arena. Sprungball für die Partie zwischen dem 14. aus Frankfurt und dem fünften aus Crailsheim ist um 15 Uhr.

Tickethinweis

Für das Spiel gegen Crailsheim neigen sich die verfügbaren Ticketkontingente straff dem Ende entgegen. Interessierten Fans und Freunden der FRAPORT SKYLINERS wird daher empfohlen, sich zeitnah die letzten Karten zu sichern. Zudem wird eine frühzeitige Anreise zum Spiel nahegelegt. Erhältlich sind Tickets noch über www.fraport-skyliners.de/tickets oder per Telefon unter: 069-928 876 19.

Grünes Band für den „Tag der Kinderhospizarbeit“

Am Montag, den 10. Februar, einen Tag nach dem Heimspiel gegen Crailsheim, ist der bundesweite „Tag der Kinderhospizarbeit“, der auf die Situation von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzender oder lebensbedrohlicher Erkrankung und deren Familien aufmerksam macht.

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt / Rhein-Main wird beim Spiel in der Fraport Arena an einem Stand grüne Bänder verteilen. Der AKHD Frankfurt/Rhein-Main begleitet Kinder und Jugendliche, die lebensverkürzend oder lebensbedrohlich erkrankt sind. Das gemeinsame Band soll die betroffenen Familien mit Freunden und Unterstützern symbolisch verbinden und die Kinderhospizarbeit bekannter machen. Die FRAPORT SKYLINERS und der AKHD Frankfurt/Rhein-Main würden sich freuen, wenn möglichst viele Fans beider Teams Bänder mitnehmen und symbolisch am Montag tragen oder platzieren.

Stimme zum Spiel

Sebastian Gleim (FRAPORT SKYLINERS): „Wir gehen in das zweite Spiel der Rückrunde. Daher ist Crailsheim keine Überraschungsmannschaft mehr. Sie befinden sich auf Playoff-Kurs und haben zuletzt überzeugende Leistungen gezeigt. Unsererseits gilt, dass wir jeden Rückschlag versucht haben auszugleichen. In den letzten Spielen haben wir uns in der Formation auch stabilisiert. Lamont Jones und Leon Kratzer sind jetzt zurück im Training. Ob es für ihre Einsätze am kommenden Sonntag schon reicht, wird sich erst noch zeigen. Wir hoffen natürlich, dass beide auflaufen können, aber es wird knapp.“

Über die HAKRO Crailsheim Merlins

  • Sucht man die statistischen Schlüssel für die Erfolgssaison der Crailsheimer, so muss man zwar nicht lange suchen, ist aber dennoch länger mit dem Durchschauen beschäftigt: So erzielt das Team von Headcoach Tuomas Ilsalo die drittmeisten Punkte der Liga, nimmt die meisten Dreier aller Teams, trifft diese auch hochprozentig, holt die sechstmeisten Rebounds, verteilt die drittmeisten Assists und klaut die zweitmeisten Bälle.
  • Und so verwundert es nicht, dass auch die individuellen Statistiken stimmen. Topscorer des Teams ist Flügelspieler Javontae Hawkins mit 16.4 Punkten. Heißester Anwärter auf den nicht mehr vergebenen Titel des Most Improved Players (MIP) wäre sicherlich Shooting Guard Sebastian Herrera, der seine Punkteausbeute von letzter Saison (4.5) zu dieser nahezu verdreifachen konnte (13.1). Und in einem Team, welches ohnehin schon besonders von der Dreipunktelinie Gefahr ausstrahlt, nehmen Jeremy Morgan (12.2 Pkt, 6.9 Dreierversuche) und Jan Span (8.9 Pkt, 4.3 Ass, 6.1 Dreierversuche) die meisten Würfe von draußen und verlangen einer extra Bewachung.
  • Nach einer kleineren Schwächephase zur Mitte der Hinrunde mit drei Niederlagen in Folge, unter anderem gegen die FRAPORT SKYLINERS (68:76), fingen sich die Baden-Württemberger wieder und holten aus den letzten sechs Spielen starke fünf Siege und stehen somit nicht unverdient auf dem fünften Tabellenplatz.

Über die FRAPORT SKYLINERS

  • Das Wichtigste vorneweg: Die Liste der Verletzten wird kürzer und kürzer! Bis auf den noch länger ausfallenden Richard Freudenberg (Ödem an der Ferse) befinden sich aktuell wieder alle Spieler im Trainingsbetrieb. In dieser Woche sind die zuletzt schmerzlich vermissten Lamont ´Momo´ Jones (17.9 Pkt, 5.1 Reb) und Leon Kratzer (9.7 Pkt, 7.5 Reb) wieder zurückgekehrt.
  • Seine aufsteigende Form bestätigte Rookie Matt McQuaid in den letzten drei Spielen. 13, 14 und 12 Punkte verbuchte er bei guten Wurfquoten (dreimal über 40% Dreier). Er könnte in den kommenden Spielen eine Schlüsselrolle einnehmen, sollte er seine Form bewahren können. Gleiches gilt auch für Shaquille Hines, der durch den Ausfall von Richard Freudenberg mehr in den Fokus rückt. Im letzten Spiel gegen Bamberg schrammte er an seiner Karrierebestleistung von 20 Punkten mit 19 haarscharf vorbei.
  • Mit einem Sieg, dem Hessenderby gegen Gießen, aus den letzten fünf Spielen haben die Jungs um Quantez Robertson einiges gut zu machen. Vor heimischem Publikum sollte die Rückkehr in die Erfolgsspur noch besser gelingen. Die defensive Intensität beim Hinspiel in Crailsheim war damals der Erfolgsgarant für den Auswärtssieg und soll nun auch auf Frankfurter Parkett das Team tragen. Immerhin stellen die FRAPORT SKYLINERS die viertbeste Defensivabteilung der Liga!

geMAINsam zur Hessenmeisterschaft nach Gießen – powered by Fraport

Dank der tollen Unterstützung von Hauptsponsor Fraport haben FRAPORT SKYLINERS Fans die Möglichkeit per kostenloser Busfahrt und in großer Gemeinschaft zum Auswärtsspiel nach Gießen zu fahren. Das erste Spiel der Hessenmeisterschaft 2019/20 ging mit 81:65 an die Frankfurter und das Rückspiel soll in Hessen für klare Verhältnisse sorgen!

>>Anmeldung und weitere Informationen<<

Die nächsten Spieltermine

  • HEIMSPIEL: Sonntag, 9. Februar um 15 Uhr vs. HAKRO Merlins Crailsheim
  • Dienstag, 11. Februar um 20:30 Uhr vs. EWE Baskets Oldenburg
  • HEIMSPIEL: Sonntag, 1. März um 15 Uhr vs MHP RIESEN Ludwigsburg

Tickets für alle Heimspiele gibt es unter www.fraport-skyliners.de/tickets oder unter 069-92887619.