Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 77:91 So 17.03. vs Würzburg Bericht
Auswärts: Mi 20.03. 19:00 Uhr in Bayreuth
Heimspiel: Fr 29.03. 20:30 Uhr vs Vechta Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

FRAPORT SKYLINERS wollen am Wochenende zweimal feiern

Gelingen drei auf einen Streich? Die FRAPORT SKYLINERS wollen am kommenden Sonntag, den 17. März, gegen s. Oliver Würzburg den dritten Sieg in Folge einfahren. Zuvor wird sich bei der großen Benefiz-Gala zugunsten Basketball macht Schule am Samstagabend eingegroovt. Sprungball beim Main-Derby in der Fraport Arena ist am Sonntag um 15 Uhr, Karten sind noch erhältlich über Tel. 069-92887619 oder www.fraport-skyliners.de/tickets


Stimme zum Spiel

Gordon Herbert: „Die Mannschaft hat nach dem gestrigen Spiel gegen Jena heute freibekommen. Wir werden uns dann am Freitag und Samstag intensiv auf Würzburg vorbereiten. Es geht weiterhin darum, jedes Training und jedes Spiel besser zu werden. Wenn wir das schaffen, werden wir auch unsere Spiele gewinnen. Es ist und bleibt ein Prozess.“


Über den Gegner

Es steckt viel Frankfurt im Würzburger Team. Denn mit Mike Morrison und Johannes Richter spielen gleich zwei Leistungsträger aus der FIBA Europe Cup Meistermannschaft der Saison 2015/16 im Team des ebenfalls ehemaligen Frankfurters, Denis Wucherer (2001/2002). Folgerichtig stehen die Würzburger auch ganz oben im Power Ranking des FIBA Europe Cup und gleichzeitig zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte im Viertelfinale eines europäischen Wettbewerbs.

Im nationalen Wettbewerb gab es für den aktuellen Achten der easyCredit BBL jede Menge Höhen und Tiefen. Zuletzt verlor man deutlich gegen Ulm (77:99), verlor auswärts in Braunschweig (87:78) und am vergangenen Spieltag stand ein Heimsieg gegen den Mitteldeutschen BC zu Buche (84:77). Spielprägend sind in Würzburg die beiden Aufbauspieler Jordan Hulls (13.1 Pkt, 49.2% Dreier) und Cameron Wells (11.4 Pkt, 6.5 Ass). Zuletzt in bestechender Form liefert aber auch Flügelspieler Xavier Cooks starke Spiele ab (11.1 Pkt, 5.6 Reb). Die beiden ehemaligen Frankfurter Mike Morrison (7.5 Pkt, 4.2 Reb) und Johannes Richter (5.0 Pkt, 2.9 Reb) sorgen vor allem für viel Energie auf dem Feld und können sich auf einen extra lauten Begrüßungsapplaus in der Fraport Arena freuen.

Über die FRAPORT SKYLINERS

Gab es mit David Robinson und Tim Duncan die ersten Twin Towers in der NBA bei den San Antonio Spurs, so bilden Jonas Wohlfarth-Bottermann und Leon Kratzer aktuell die easyCredit BBL-Version der beiden Basketball-Legenden auf den großen Positionen. 8.0 Punkte und 6.2 Rebounds erzielt ´WoBo´ bisher, Kratzer, der erst acht Spiele im Frankfurter Trikot absolvierte, kommt auf 7.3 Punkte und 7.0 Rebounds. Vor allem am offensiven Brett zeigen die beiden Big Men Staubsaugerqualitäten und stehen in der Bestenliste dieser Statistik auf Platz zwei und drei. Vor allem der 2.12 Meter große Kratzer bestätigte seine Nach-Verpflichtung in den letzten drei Spielen mit 13, 12 und 12 Rebounds. Insgesamt steigerte der gebürtige Bayreuther seine Statistiken nach seinem Wechsel von Bamberg nach Frankfurt deutlich: 1.0 Punkte auf 7.3, 0.8 Rebounds zu 7.0 und 3:34 Minuten pro Spiel auf 18:16.

Den Gegner unter 70 Punkte halten ist das erklärte Ziel einer jeden Mannschaft, die Gordon Herbert an der Seitenlinie hat. Bei den letzten beiden Siegen gelang das sehr gut, doch insgesamt stellen die Frankfurter derzeit nur die achtbeste Verteidigung der Liga. Ein guter Ansatzpunkt, den Herbert und sein Trainerstab in jeder Trainingseinheit in den Vordergrund stellen.


Der besondere Vorteil

Sieben Siege und eine Niederlage – so lautet die Bilanz bei Spielen der FRAPORT SKYLINERS, die nach der großen Benefiz-Gala zugunsten Basketball macht Schule stattfinden. Da trifft es sich gut für den Frankfurter Lauf in Richtung Playoffs, dass an diesem Samstag wieder eine illustre Runde an hochrangigen Gästen aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Gesellschaft im Gesellschaftshaus Palmengarten zusammenkommen, um geMAINsam für den guten Zweck zu dinieren, feiern und vor allem zu spenden.


Die nächsten Spieltermine

  • HEIMSPIEL: Sonntag, 17.03.2019 um 15:00 Uhr vs. s.Oliver Würzburg (easyCredit BBL)
  • Mittwoch, 20.03.2019 um 19:00 Uhr vs. medi bayreuth (easyCredit BBL)

Karten für diese und alle weiteren Heimspiele sind erhältlich über Tel. 069-928 876 19 oder www.fraport-skyliners.de/tickets.