Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

FRAPORT SKYLINERS verpflichten Centerspieler Erik Murphy

Hochkarätige und routinierte Verstärkung für die FRAPORT SKYLINERS: Mit Erik Murphy kommt ein finnischer Nationalspieler mit NBA- und jeder Menge europäischer Erfahrung nach Frankfurt. Die Verpflichtung des 2.08 Meter großen Centerspielers wurde aufgrund der Verletzung von Niklas Kiel (Gehirnerschütterung) notwendig. Wann Kiel wieder ins Geschehen eingreifen können wird, ist aktuell noch offen. Murphy erhält zunächst einen Vertrag bis zum 25. November 2018 mit Option bis zum Ende der Saison und im Anschluss mit Option für die darauffolgende Spielzeit 2019/20. Beim inoffiziellen Testspiel gegen Jena am vergangenen Sonntag spielte Erik bereits mit.

Stimmen zur Verpflichtung

Erik Murphy

Frankfurt ist eine tolle Stadt und der Club hat einen hervorragenden Ruf. Ich kenne Coach Herbert und einige Spieler bereits länger. Mit Shawn Huff habe ich in der finnischen Nationalmannschaft zusammengespielt und mit Brady Heslip in der NBA-Summerleague. Als ich vor zwei Jahren in Straßburg gespielt habe, war ich immer wieder mal in Frankfurt und habe mir die Spiele angeschaut und Shawn besucht. Ich würde mich als Stretch Four oder Stretch Five bezeichnen und ich denke, dass ich das Spiel gut lesen kann. Dank all dieser Faktoren denke ich, dass es mir leicht fallen wird, mich schnell in das Spielsystem einzubringen.

Gordon Herbert (Headcoach FRAPORT SKYLINERS)

Erik ist ein flexibler Big Man, der auf den Positionen vier und fünf spielen kann. Im Spielstil ähnelt er ein wenig Johannes Voigtmann, in dem er das Feld für uns weit machen kann. Er ist sehr talentiert und besitzt einen hohen Basketball-IQ. Er musste zuletzt eine ganze Weile pausieren [Hüftprobleme], war davor aber bei großen Clubs in der Türkei und Frankreich unter Vertrag. Er wurde zu Beginn seiner Karriere von den Chicago Bulls in der zweiten Draft-Runde ausgewählt und hat mit ihnen eine NBA-Saison absolviert. Ich kenne seine Eltern recht gut und ihn auch aus der finnischen Nationalmannschaft. Er ist sehr motiviert, hat ein Comeback-Jahr nach seiner Verletzung vor sich und hat in der Vergangenheit schon bewiesen, dass er ein starker Basketballer ist. Seine Situation erinnert mich ein wenig an Jordan Theodore oder Phil Scrubb, die beide ebenfalls lange Zeit pausieren mussten. Solche Spieler suchen wir, die mit viel Motivation und Willen zu uns kommen. Erik kennt Brady Heslip und Shawn Huff bereits lange und sie sind gut befreundet, was den Einstieg ins Team sehr erleichtern wird.

Informationen zu Erik Murphy

  • Murphy wurde 2013 von den Chicago Bulls in der zweiten Draft-Runde an Position 49 ausgewählt. Als Rookie spielte er in 24 Partien für den weltweit bekannten NBA-Club (0.3 Punkte, 0.3 Rebounds). Zuvor spielte er vier Jahre für die renommierte University of Florida unter Billy Donovan.
  • Nach seinem NBA-Engagement ging es für Erik zunächst in der G-League bei den Austin Spurs weiter (11.8 Pkt, 5.6 Reb, 37.8% Dreierquote). Es folgten Stationen bei einigen europäischen Topteams. Für Besiktas Istanbul kam er 2015/16 im Schnitt auf 27.2 Minuten Einsatzzeit, die er für 10.2 Punkte, 4.8 Rebounds und 37.5% Dreierquote nutzen konnte. Im Laufe der Spielzeit wechselte innerhalb der Türkei zu Büyükçekmece und blieb mit 7.8 Punkten und 5.3 Rebounds ein Leistungsträger.
  • Danach zog es Murphy in Richtung Frankreich, wo er 2016/17 für SIG Strasbourg auch in der Champions League auflief (Statistiken national: 8.6 Pkt, 3.5 Reb; international: 8.4 Pkt, 3.4 Reb). Im Folgejahr wechselte er nach Nanterre und kam im Ligabetrieb auf 7.0 Punkte und 2.4 Rebounds, in der Champions League auf 4.7 Punkte und 3.6 Rebounds. Aufgrund von Hüftproblemen konnte er die Saison nicht zu Ende spielen.
  • Für die finnische Nationalmannschaft absolvierte Murphy insgesamt 47 Partien und kommt im Schnitt auf 9.3 Punkte. Bei der letzten Europameisterschaft 2017 half er den Finnen mit 4.5 Punkten und 2.7 Rebounds pro Partie.
  • Erik kommt aus einer Basketballer-Familie. Sein Vater Jay Murphy spielte vier Jahre in der NBA für die Washington Bullets und die Los Angeles Clippers sowie bei einigen Clubs ins Europa. Auch sein jüngerer Bruder Alex Murphy spielt professionell Basketball in Finnland. Der jüngste Bruder Tomas ist am College für die Northeastern University auf Korbjagd. Und schlussendlich war seine Mutter in Schweden als Basketball-Profi aktiv.

Fakten zu Erik Murphy

Größe: 2.08m
Nationalität: Finnland / Amerika
Position: Center / Power Forward
Geburtstag: 26.10.1990
Letzter Verein: Nanterre / Frankreich
Trikotnummer: 0