Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 81:65 Sa 04.01. vs Gießen Bericht
Heimspiel: HEUTE 18:00 Uhr vs Oldenburg Tickets bestellen
Auswärts: So 26.01. 15:00 Uhr in Vechta
Auswärts: So 02.02. 15:00 Uhr in Bamberg

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

FRAPORT SKYLINERS Juniors wollen den Tabellenführer fordern

Am 16. Spieltag der ProB Süd empfangen die Juniors den Klassenprimus aus Rhöndorf (Samstag, 26.01.2013 um 14:00 Uhr in BCM). Das Spiel gibt es wieder LIVE im Stream auf der Website der FRAPORT SKYLINERS (www.fraport-skyliners.de)

Falko Theilig will auch gegen Rhöndorf wieder angreifen

Die Highlights vom Spiel gegen die Licher BasketBären bei Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=d947S9m-mLE

Mit 14 Siegen aus 15 Spielen sind die Dragons Rhöndorf das Maß aller Dinge in der Süd-Staffel der ProB. Die Mannschaft von Boris Kaminski, der vor Saisonbeginn den Frankfurter Cheftrainer Eric Detlev an der Seitenlinie beerbte, hat nicht nur die Play-Off-Teilnahme bereits vorzeitig in der Tasche, sondern gilt auch als potentieller Aufstiegsfavorit in die ProA. Keine leichte Aufgabe also für die FRAPORT SKYLINERS Juniors, die die Gäste aus Bad Honnef am kommenden Samstag zur Korbjagd in Basketball City Mainhattan bitten (26.01., 14.00 Uhr). Die Partie verspricht spannend zu werden; mussten sich Max Merz, Nikolaj Vukovic & Co. im Hinspiel doch denkbar knapp mit 82:84 geschlagen geben.

"In den vergangenen beiden Partien hatten wir das Glück auf unserer Seite, heute nicht", diktierte Eric Detlev nach dem verlorenen Spiel am Menzenberg den Journalisten in die Notizbücher. Knapp zwei Sekunden vor Spielende hatten die Juniors den Ausgleich in der Hand, doch die beiden entscheidenden Freiwürfe verfehlten ihr Ziel. Rund zwei Monate später duellieren sich die jungen Hessen erneut mit den erfahrenen Dragons. "Die Rollen sind klar verteilt, wir wollen jedoch konzentriert aufspielen und die Partie möglichst lange offen halten“, schiebt Detlev die Favoritenrolle den Gästen zu.

Die Kaminski-Equipe konnte im Jahr 2013 alle Spiele gewinnen. Als Topscorer glänzen mit Geddes Robinson (21,3), Nick Larsen (15,6), Florian Koch (11,5) und Alejo Rodriguez (20,3) gleich vier verschiedene Spieler. Zudem sind die Dragons mit nur 1047 kassierten Punkten das beste Defense-Team der Liga. Auf Platz Drei dieser Statistik folgen allerdings bereits die FRAPORT SKYLINERS Juniors. "Bei uns ist die Verteidigung immer entscheidend. Daraus resultiert unsere Offensive“, erklärt Eric Detlev.

Mit dem jüngsten Heimerfolg gegen die BasketBären des TV Lich können die Juniors jedoch mit jeder Menge Selbstbewusstsein auftreten. Nach einer intensiven Trainingswoche wollen sich die Frankfurter für die knappe Hinspielniederlage gegen die Dragons revanchieren und dem Tabellenführer die zweite Saisonpleite beibringen.