Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 68:67 So 17.11. in Würzburg Bericht
Heimspiel: Sa 23.11. 18:00 Uhr vs Bamberg Tickets bestellen
Auswärts: Sa 07.12. 20:30 Uhr in Crailsheim
Heimspiel: So 22.12. 15:00 Uhr vs Braunschweig Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Präsentieren gemeinsam das neue Logo - Gunnar Wöbke und Dr. Stefan Schulte

FRAPORT SKYLINERS - Das neue Logo

Der Frankfurter Beko Basketball-Bundesligist präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Logo, gestaltet von der Kreativagentur Lesch+Frei.



Aldo Frei (Geschäftsführer Lesch+Frei GmbH): „Die Herausforderung bei der Neugestaltung bestand darin, das bestehende Logo deutlich zu komprimieren und zu reduzieren ohne dabei die Wiedererkennbarkeit zu gefährden. Die drei höher gestellten Buchstaben (LIN) stehen stellvertretend für die Frankfurter Skyline und das Logo des Sponsors wird in dem verwendeten Basketball angedeutet. Die neu gestaltete Wort-/Bildmarke hat bewusst die Anmutung von amerikanischem Grafikdesign aus dem Sportbereich.“

Gunnar Wöbke (Geschäftsführender Gesellschafter der FRAPORT SKYLINERS): „Es war uns wichtig, diese neue und langfristig angelegte Kooperation auch mit einem neuen Aussehen zu unterstreichen und gleichzeitig auch die Chance das Logo nach 12 Jahren zu optimieren und zu modernisieren. Es würde keine leichte Aufgabe sein unser Logo zu verändern - das war uns von Anfang an klar. Deswegen haben wir uns für die Logo-Entwicklung an Herrn Frei und seine Mitarbeiter gewendet, die schon beim „Basketball macht Schule“-Logo hervorragende Arbeit geleistet haben. Ich persönlich konnte mir zunächst kaum vorstellen, wie ein völlig neues Erscheinungsbild aussehen sollte. Nachdem ich dann die ersten Entwürfe gesehen habe, war ich aber sehr positiv überrascht. Ich finde das neue Logo nicht nur formal und technisch hervorragend, sondern es hat jetzt ein frisches, dynamisches und zeitgemäßes Aussehen. Wir hoffen natürlich, dass sich unsere Fans ebenso schnell mit dem neuen Logo identifizieren werden."

Dr. Stefan Schulte (Vorstandsvorsitzender der Fraport AG): "Eine tiefgehende Partnerschaft, die ein Namenspatronat ja darstellt, bedeutet immer auch, gemeinsam neue Wege zu gehen. Dieses neue Logo soll für viele Jahre unsere gemeinsame Identifikationsmarke sein, denn das Fraport-Engagement bei den Skyliners ist langfristig angelegt. In angenehmer Zusammenarbeit haben wir ein Logo entwickelt, in das Fraport dezent eingebunden ist. FRAPORT SKYLINERS klingt jetzt nicht mehr nur gut, sondern es sieht nun auch gut aus."