Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 100:83 Sa 19.11. in Bamberg Bericht
Letztes Spiel: 82:97 So 27.11. vs Ulm Bericht
Auswärts: Fr 09.12. 19:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 17.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

Fabian Franke wechselt nach Frankfurt

(Mittwoch, 12. August 2009 von Marc Rybicki)


Die DEUTSCHE BANK SKYLINERS haben den 21-jährigen deutschen Flügelspieler Fabian Franke unter Vertrag genommen. Der 1,98 m große Guard/Forward kommt vom Zweitliga-Team der Bremen Roosters an den Main. Franke wird für das Pro B Team der Hessen auflaufen und mit einer Doppellizenz für die BBL ausgestattet. Franke, der am 15. August 1988 in Sonneberg geboren wurde, begann seiner Karriere in Jena bevor er nach Bremen wechselte.


Franke erhält einen Dreijahresvertrag bei den DEUTSCHE BANK SKYLINERS und wird eine Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann absolvieren.


Fabian Franke: „Ich habe mich für Frankfurt entschieden, weil ich glaube, dass ich mich hier am besten entwickeln kann. Von den älteren Spielern im Team der DEUTSCHE BANK SKYLINERS kann ich im Training lernen und in der Pro B wertvolle Spielerfahrung sammeln.“


Harald Stein, Head Coach des Pro B Teams: „Ich kenne Fabian bereits seit seiner Zeit in Jena. Er ist ein athletischer und vielseitiger Spieler. Fabian kommt aus einer Sportlerfamilie und weiß daher, was Leistungssport bedeutet.“


DEUTSCHE BANK SKYLINERS Sportdirektor Kamil Novak: „Fabian Franke ist ein junger Spieler, der sehr gut in unser Programm passt. Wir erwarten, dass er ein Leistungsträger in der Pro B wird und weiter hart an seinen Fähigkeiten arbeitet.“