Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

DEUTSCHE BANK SKYLINERS Juniors zu Gast bei den Red Kangaroos

Die DEUTSCHE BANK SKYLINERS Juniors fahren am kommenden Samstag, den 23. Oktober 2010 zu den „Red Kangaroos“ der BG Leitershofen/Stadtbergen, die sich als Aufsteiger in der ProB bisher wacker schlagen. Tipp-off ist um 20 Uhr in der Osterfeldhalle in Stadtbergen.

Nach drei Niederlagen in vier Spielen kann sicherlich nicht von einem Start nach Maß der Frankfurter Mannschaft gesprochen werden, jedoch wurden die Spiele allesamt gegen höher eingeschätzte Teams verloren. Als Leistungsträger der "jungen Wilden" überzeugten bisher vor allem Routinier Chris Rojik (18,3 Punkte und 10,5 Rebounds pro Spiel), Fabian Franke (13,0 Punkte und 5,3 Rebounds), Falko Theilig (9,3 Punkte und 4,5 Assists) und Filmore Beck (11,0 Punkte und 4,0 Assists).

Nun erwartet die DEUTSCHE BANK SKYLINERS Juniors beim nächsten Auswärtsspiel im  Leitershöfischen „Kängurubeutel“ ein ganz besonderer Gegner. Die Red Kangaroos, die als Aufsteiger eine noch eher unbekannte Größe sind, haben mit einem souveränen Saisonstart (6:2 Punkte) gleich auf sich aufmerksam gemacht und gezeigt, dass sie keinesfalls zu unterschätzen sind.

In der Osterfeldhalle sind sie daheim noch ungeschlagen und konnten die Oettinger Rockets Gotha (82:71) sowie die wiha Panthers Schwenningen (86:81) souverän besiegen. Das Ziel der DEUTSCHE BANKS SKYLINERS Juniors ist es nun, diese Serie zu brechen und der BG ihre erste Heimniederlage zuzufügen. Grundstein hierfür wird die Defensive sein, denn mit Devin Uskoski (22,5 Punkte und 12,3 Rebounds pro Spiel) und Michael Mathey (20,0 Punkte und 4,0 Rebounds pro Spiel) wartet eine schlagkräftige Offensive auf das Frankfurter Team. Man darf gespannt sein, wie die junge Mannschaft diese Partie gegen den ProB-Neuling meistern wird.

Chris Rojik: "Nachdem wir in den letzten Spielen ein wenig geschwächelt haben, wird es ein wichtiges Spiel für uns in Leitershofen. Ich sehe uns erst am Beginn eines großen Prozesses, denke aber, dass wir hart an uns arbeiten und dass wir von Training zu Training besser werden. Dies werden wir hoffentlich auch im Spiel am Samstag zeigen können und die zwei Punkte mit nach Hause nehmen."

Eine Woche darauf, am Sonntag den 31.10. um 16 Uhr (Achtung: Neuer Spieltermin), sind die Oettinger Rockets Gotha zu Gast in BCM. Der reguläre Eintrittspreis für Erwachsene beträgt fünf Euro, ermäßigt drei Euro. Mitglieder des DEUTSCHE BANK SKYLINERS Frankfurt e.V. bezahlen nur zwei Euro, bei Ermäßigung (Studenten, Schüler, Auszubildende, Behinderte, Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre) haben Mitglieder sogar freien Eintritt.