Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 76:89 Do 01.04. vs Chemnitz Bericht
Letztes Spiel: 92:84 So 04.04. vs Crailsheim Bericht
Heimspiel: So 25.04. 15:00 Uhr vs Weißenfels Tickets kaufen
Auswärts: Fr 30.04. 19:00 Uhr in Bonn

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

DEUTSCHE BANK SKYLINERS Juniors starten in Nürnberg die neue ProB-Saison

(Donnerstag, 23. September 2010 von Kristina Schmidt)


Ein Kracher zum Saisonstart: Mit einem Auswärtsspiel beim Nürnberger BC starten die DEUTSCHE BANK SKYLINERS Juniors am Samstag, den 25.09.2010 um 19.30 Uhr in die neue ProB-Saison. Obwohl die Nürnberger vielleicht als der Aufstiegsfavorit der Liga gelten, gehen die jungen Frankfurter mit Selbstvertrauen in die Auftaktpartie.


Nicht nur mit der Amtsübernahme von Klaus Mewes als neuem Headcoach der DEUTSCHE BANK SKYLINERS Juniors im Sommer 2010 gab es viele Veränderungen im Frankfurter ProB-Team. Neben den üblichen Trainingseinheiten und Trainingslagern standen auch mehrere Vorbereitungsspiele auf dem Programm. Nachdem das Team in der Debütsaison einen erfreulichen zwölften Platz erreichte, steht weiterhin das primäre Ziel, junge Spieler auszubilden und an das Bundesliga-Niveau heranzuführen, ganz oben.


Eine weitere Gelegenheit dafür hatte das Team am vergangenen Dienstagabend: Die DEUTSCHE BANK SKYLINERS Juniors begrüßten den Regionalligisten MTV Kronberg in BCM. Nachdem bisher schon Vorbereitungsspiele gegen den ProA-Ligisten Rhöndorf, den Ligakonkurrenten RSV Eintracht Stahnsdorf und den Regionalligisten Hanau White Wings bestritten worden waren, stand mit dieser Partie das letzte Testspiel vor dem Saisonstart auf dem Plan. Auf die Frage, wie wichtig dieses letzte Spiel für die Vorbereitung war, antwortete Headcoach Klaus Mewes: "Es war eine Chance für uns, die eingeübten Systeme zu prüfen und letzte Änderungen vor dem ersten Saisonspiel am Samstag vorzunehmen."


Nach 40 Minuten war die Freude auf Seiten der Gastgeber groß - mit 68:50 gewannen die DEUTSCHE BANK SKYLINERS Juniors ihr finales Testspiel vor dem Saisonstart. Auch der Coach zeigte sich zufrieden mit der Leistung seines Teams. Zum ersten Mal konnte die Mannschaft mit Fabian Franke, Filmore Beck und den Neuzugängen Carl Lindbom und Chris Rojik, der aus Rhöndorf zu den DEUTSCHE BANK SKYLINERS Juniors gewechselt war, nahezu in Bestbesetzung antreten. Lediglich Falko Theilig fehlte aufgrund einer Erkältung, wird am Samstagabend aber wieder ins Spielgeschehen eingreifen können.


Klaus Mewes gibt sich zuversichtlich, dass das Team auf einem guten Weg ist. Zwar ist man sich der klaren Außenseiterposition bewusst, rechnet sich aber eine kleine Chance aus, den Favoriten ein wenig ärgern zu können und freut sich auf die Herausforderung: In Nürnberg steht dem jungen Team der DEUTSCHE BANK SKYLINERS Juniors gleich ein toller Gegner gegenüber, der am Samstag in die selbsternannte "Mission Aufstieg 2011" startet. Wirft man einen Blick hinter die Kulissen, ist dies nicht verwunderlich. Nicht nur der Trainerposten ist mit Derrick Taylor mit einem überaus erfahrenen Mann und langjährigen Beko BBL-Spieler besetzt. Auch durch die Förderung eines großen Sponsoren konnten sich die Nürnberger hochklassige Unterstützung sichern, wie beispielsweise den ehemaligen, inzwischen 36-jährigen NBA-Profi Eric Washington, der 104 Spiele für die Denver Nuggets absolviert hat. Er wird die Franken auf der Small Forward Position unterstützen. Das junge Frankfurter Team erwartet also einen spannenden Saisonauftakt.