Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Headcoach Gordon Herbert will mit optimaler Vorbereitung in die Play-offs starten

Das Ziel: Die perfekte Vorbereitung auf den Gegner

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ heißt es im Allgemeinen. Im Fall der DEUTSCHE BANK SKYLINERS gilt aktuell allerdings „Nach dem Spiel ist vor den Play-offs“. Denn bereits einen Tag nach dem letzten regulären Saisonspiel...

... am kommenden Samstag, den 23. April, gegen EnBW Ludwigsburg reist der Tabellenzweite ins Trainingslager nach Mallorca um sich intensiv und konzentriert auf die Endrunde vorzubereiten.

Bereits im Meisterschaftsjahr 2004 und vor den heiß umkämpften Play-offs der vergangenen Spielzeit, welche bekanntlich in der Vize-Meisterschaft endete, traten die DEUTSCHE BANK SKYLINERS die Reise nach Mallorca an. Neben den Erinnerungen an vergangenen Erfolge sieht Sportdirektor Kamil Novak weitere Gründe, die für das Trainingslager auf der spanischen  Insel sprechen: „Das Essen im Hotel ist gut, die Anlage ist sehr ruhig und angenehm. Es ist einfach optimal um sich auf ein Ereignis wie die Play-offs vorzubereiten. Da wir schon dort waren kennt man die Abläufe und örtlichen Gegebenheiten. Dass macht vieles einfacher und man kennt sich bereits aus.“

Schon vor dem Beko BBL TOP FOUR begab sich der aktuelle Tabellenzweite in ein Trainingslager. Die inhaltliche Ausrichtung der anstehenden Tage ist allerdings eine andere. „Das Trainingslager vor dem Pokalhalbfinale war recht kurzfristig geplant. Damals herrschten ganz andere Gegebenheiten. Mit Jevohn Shepherd kam ein neuer Spieler hinzu. Neue Spieler bedeuten neue Rollen. Für uns galt es besonders die Systeme noch mal aufzufrischen und die Rollen klar zu verteilen“, erklärt der gebürtige Tscheche. „Das einzige Ziel ist nun die perfekte Vorbereitung auf den Gegner der am Samstag gegen 22 Uhr feststehen wird“, gibt Novak die klare Ausrichtung vor.

Noch ist der Gegner im Viertelfinale unbekannt, dafür stehen die Termine der Heimspiele bereits fest. Gespielt wird im Modus Best-of-Five. Dies bedeutet, dass die Mannschaft ins Halbfinale einzieht, welche als erstes drei Siege erzielen konnte. Das erste Spiel der Serie wird am Samstag, den 30 April, um 18 Uhr stattfinden. Die zweite und vierte Partie wird bei der gegnerischen Mannschaft ausgetragen. Spiel Drei wird am Sonntag, den 8. Mai, um 15 Uhr wieder in der Frankfurter Ballsporthalle stattfinden. Sollte ein fünftes und entscheidendes Spiel Fünf notwendig sein, so genießen die DEUTSCHE BANK SKYLINERS am Samstag, den 14. Mai um 18:30 Uhr, Heimvorteil.

Karten für die Play-off-Viertelfinalspiele sind über die Geschäftsstelle der DEUTSCHE BANK SKYLINERS (Tel.: 069 - 92 88 76 19; E-Mail: ticket@skyliners.de) oder die Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket erhältlich.

Play-off-Termine:

  • Samstag, den 30. April, um 18 Uhr (Gegner offen)
  • Sonntag, den 8. Mai, um 15 Uhr (Gegner offen)
  • *Falls erforderlich* – Samstag, den 14. Mai, um 18:30 Uhr (Gegner offen)