Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 87:53 Di 15.10. in Berlin Bericht
Heimspiel: Sa 19.10. 18:00 Uhr vs Hamburg Tickets bestellen
Auswärts: So 27.10. 18:00 Uhr in Ulm
Heimspiel: Sa 02.11. 18:00 Uhr vs Bayreuth Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Cup ohne Grenzen – nur noch ein Teilnahmeplatz frei

Am Ostermontag findet vor dem Heimspiel der FRAPORT SKYLINERS gegen Weißenfels der elfte ´Cup ohne Grenzen´ statt. Teilnehmen können Organisationen, die sich aktiv an der Integration von Migranten beteiligen. Der letzte Teilnehmerplatz für das mit sechs Mannschaften bestückte Turnier ist noch frei.

Der ´Cup ohne Grenzen´ ist der Höhepunkt des Gemeinschaftsprojektes ´Basketball ohne Grenzen´ welches von den FRAPORT SKYLINERS in Kooperation mit LOTTO Hessen bereits seit elf Jahren erfolgreich Migranten bei der Integration in die deutsche Gesellschaft unterstützt. Ziel ist die Integration durch Sport, unter den Teilnehmern ein Gemeinschaftsgefühl zu erzeugen und Sprachbarrieren zu reduzieren.

Dabei arbeiten die FRAPORT SKYLINERS jedes Jahr mit Organisationen zusammen, die sich den gleichen Zielen verschrieben haben. Am Ostermontag nehmen derzeit folgende Organisationen und Teams teil:

  • zwei Mannschaften des „Round Table 8“,
  • das Team von „TIUS – Tanz ist unsere Sprache“,
  • der Sportkreis Frankfurt
  • der „WUS – World University Service“

Der gemeinsame Basketballtag beginnt mit dem Turnier, welches in der Fraport Arena auf dem selben Parkett ausgetragen wird, auf dem später die Profis in der easyCredit BBL antreten. Im Anschluss sind alle Mannschaften und ihre Begleiter von LOTTO Hessen herzlich eingeladen, dass Bundesliga-Spiel zusammen anzuschauen und die FRAPORT SKYLINERS lautstark zu unterstützen. Darüber hinaus spendiert LOTTO Hessen allen Teams eigene Trikots und Hosen.

Interessierte Organisationen können sich gerne bei Herrn Christian Dachs per Mail an dachs@skyliners.de für weitere Informationen und Anmeldung melden.