Zum Hauptinhalt springen
Heimspiel: Fr 02.09. 00:00 Uhr vs Trier Tickets kaufen
Heimspiel: Sa 10.09. 00:00 Uhr vs Bonn Tickets kaufen
Mit geschlossener Teamleistung zum Erfolg - die FRAPORT SKYLINERS in der Saisonvorbereitung

Benefizspiel zugunsten der Hans-Thoma-Schule gegen Straßburg

Am kommenden Mittwoch, den 21. September um 19 Uhr, spielen die FRAPORT SKYLINERS beim traditionellen Benefizspiel zugunsten der Hans-Thoma-Schule (Förderschule für Lernhilfe, Körperbehinderte und Kranke, Sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum) gegen Straßburg IG.

Da beide Mannschaften bereits am vergangenen Sonntag gegeneinander antraten, sollte das Spiel am kommenden Mittwoch besonders interessant werden. In Straßburg konnte die Mannschaft von Cheftrainer Muli Katzurin mit 81:69 gewinnen. Spielentscheidend war die Schlussphase des dritten Viertels, in der man sich, angetrieben von Aufbauspieler Justin Gray (23 Punkte und elf Assists), entscheidend absetzen konnte.

Neben Gray überzeugten individuell insbesondere die beiden Flügelspieler Quantez Robertson (15 Punkte, sechs Assists) und Jon Leuer (14 Punkte). Als Kollektiv präsentierte sich die Mannschaft sehr einsatzfreudig und kämpferisch. Muli Katzurin nutzte das Testspiel um diverse Verteidigungsarten auszuprobieren und an der weiteren Integration der beiden Nationalspieler Johannes Herber und Tim Ohlbrecht zu arbeiten. Auch Jimmy McKinney konnte nach überstandener Verletzung wieder ins Spielgeschehen eingreifen und wird auch am Mittwoch wieder auf dem Parkett stehen.

In einer schnell geführten Partie waren es auf Straßburger Seite vor allem der aus der Beko BBL bekannte Chris Oliver (19 Punkte, 7 Rebounds), Mbaye Abdoulaye (14 Punkte) und Kevin Anderson (elf Punkte) die ihre Mannschaft offensiv trugen.

Da beide Mannschaften sich bereits „beschnuppern“ konnten, verspricht das „Rückspiel“ in Basketball City mindestens genauso spannend zu werden wie das Hinspiel. Der Eintritt für das Benefizspiel beträgt ermäßigt 5 Euro, normal 10 Euro und wird an die Hans-Thoma-Schule gespendet.

Dauerkartenhinweis

Bei dem Spiel ergibt sich zudem die Gelegenheit, die bestellten Dauerkarten für die Spielzeit 2011/2012 persönlich abzuholen, alternativ werden sie postalisch zugestellt.

Stimmen zum Spiel

Muli Katzurin: „Das Spiel am Sonntag war wichtig für uns, da wir mit Johannes und Tim zwei neue Spieler integrieren müssen, die unser Spiel vielseitiger machen können. Wir sind immer noch dabei uns weiter zu entwickeln und arbeiten an vielen Dingen. Straßburg ist eine sehr gute Mannschaft, mit einigen sehr athletischen Spielern und für uns eine gute Herausforderung. Nur indem man gegen gute Gegner spielt, kann man sich weiter verbessern.“

Frank Rudolph (Schulleiter Hans-Thoma-Schule): „Wir freuen uns sehr darüber, dass aus einer anfänglichen Idee mittlerweile eine beständige und verlässliche 12-jährige Tradition erwachsen ist, die sich kontinuierlich ausgeweitet hat. In der vergangenen Spielzeit konnten wir als Schulgemeinde neben dem Benefizspiel auf Einladung der FRAPORT SKYLINERS auch zwei Bundesligaspiele ansehen und dadurch hautnah die tolle Saison miterleben. Für unsere Schüler ist das Benefizspiel immer ein großes Erlebnis. Der Basketballsport ist fester Bestandteil unseres Sportunterrichts.<xml></xml> Deshalb freuen sich die Schüler auch in diesem Jahr wieder besonders darauf ein eigenes Basketballturnier in Basketball City im Vorfeld des Benefizspiels durchführen zu können. Durch die Erlöse aus den Spielen der vergangenen Jahre konnten vielfältige Spielgeräte und Fördermaterialien angeschafft werden. Wir wünschen den FRAPORT SKYLINERS eine noch erfolgreichere Saison, als im letzten Jahr.“