Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Auswärts-Niederlage trotz starker Leistung

(Dienstag, 30. März 2010 von Mark Langohr und Patrick Iffland)


Trotz guter Leistung ist die Herrenmannschaft der Eintracht knapp an einem Sieg vorbeigeschrammt.


Die Vorzeichen vor dem Spiel standen denkbar schlecht, da zeitgleich die U18 Regionalmeisterschaften und ein ProB Spiel der DEUTSCHE BANK SKYLINERS stattfand. Deshalb reiste die Eintracht mit nur sechs Spielern nach Oberelchingen.


Zu Beginn des Spiels stellte sich dies jedoch nicht als Nachteil dar. Die Eintracht hielt gut mit und am Ende des ersten Viertels lag sie knapp mit 23:20 hinten.


Im zweiten Viertel hielten die Adlerträger weiterhin sehr gut mit, konnten jedoch das Spiel nicht komplett an sich reißen, so dass es zur Halbzeit weiter knapp 38:34 für Oberelchingen hieß.


Die Eintracht spielte nach der Halbzeit weiter konstant mit und nach vier Minuten des dritten Viertels ging die Eintracht sogar durch Benedikt Nicolay mit 51:50 in Führung und konnte diesen zwar nicht bis zum Ende des Viertels halten, blieb aber dicht am Gegner dran. Am Ende des dritten Viertels war das Spiel ausgeglichen und die Eintracht lag denkbar knapp 59:57 hinten.


Zu Beginn des vierten Viertels konnte man nochmals durch Dorian Hartlaub die Führung zurückerobern, doch dann zogen die Oberelchinger mit 10 Punkten in Folge zum vorentscheidenden 60:69 davon. Spät aber langsam begannen die Kräfte zu schwinden und die Eintracht konnte den Oberelchingern nichts mehr entgegensetzen. Am Ende ging das Spiel 87:71 für den SV Oberelchingen aus.


Für die Eintracht spielten: Arash Javadi (16 Punkte/ 3 Dreier), Dorian Hartlaub (9), Patrick Iffland (8), Benedikt Nicolay (22/1), Manuel Imamovic (12/17 Rebounds) und Mark Langohr (5)


Das nächste Heimspiel findet am Samstag den 17.4.2010 um 18.30 Uhr in der Wöhlerschule gegen Ludwigsburg statt. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung in dem wichtigen Spiel freuen.


Die gesamte Spielstatistik