Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:80 Mi 18.09. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Aaron Doornekamp

Aus dem Schatten ins Licht

Das Team von Basketball.de hat sich vor einiger Zeit ausführlich mit Aaron Doornekamp beschäftigt.

54,8 Prozent der Dreier, 53,0 Prozent aus dem Feld, 90,9 Prozent von der Freiwurflinie – so lesen sich die beeindruckenden Zahlen von Aaron Doornekamp nach elf Spieltagen in der Beko BBL. Nach einer ordentlichen ersten Saison in Frankfurt präsentiert sich der Kanadier in seiner zweiten Spielzeit noch stärker und spielt die wohl beste Saison seiner Karriere. Der 30-Jährige ist endgültig in der Mainmetropole angekommen.

Während Doornekamp in der letzten Saison im Angriff lediglich eine Nebenrolle ausfüllte und von einigen Anhängern (zu Unrecht) hart kritisiert wurde, ist er für sein Team mittlerweile auf beiden Seiten des Courts unverzichtbar geworden. Eine derartige Leistungssteigerung haben dem Routinier wohl nur wenige zugetraut. Umso erfreuter registrieren Verein und Fans die starken Auftritte des Sympathieträgers. Gleichwohl gibt es einige Gründe für diese Entwicklung.

Mehr Verantwortung in der Offensive

Zu Saisonbeginn waren die FRAPORT SKYLINERS vor allem im Frontcourt von großem Verletzungspech gebeutelt. Mit Danilo Barthel und Johannes Voigtmann fehlten die beiden etablierten Starter auf den großen Positionen mehrere Wochen. Zudem war unklar, wer in Abwesenheit des ebenfalls verletzten Konstantin Klein für Gefahr von draußen sorgen sollte. Daraufhin übertrug Coach Gordon Herbert dem Kanadier mehr Verantwortung als noch in der Vorsaison. Als Ersatz für Barthel startete der etatmäßige Small Forward zunächst auf der Vier und ...

Den gesamten Artikel mit Statistiken, Bildern und mehr gibt es auf www.basketball.de

Nächstes Heimspiel


Aaron und die FRAPORT SKYLINERS spielen am kommenden Sonntag um 17 Uhr das Hessenderby gegen Gießen. Karten gibt es noch über Tel. 069-92887619 oder direkt über www.fraport-skyliners.de/tickets