Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:87 Sa 18.01. vs Oldenburg Bericht
Auswärts: So 26.01. 15:00 Uhr in Vechta
Auswärts: So 02.02. 15:00 Uhr in Bamberg
Heimspiel: So 09.02. 15:00 Uhr vs Crailsheim Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Niklas Kiel und die FRAPORT SKYLINERS Juniors starten mit einem Sieg in die ProB-Saison 2016/2017

56:61 - Gelungener Saisonauftakt in Karlsruhe

Zum Saisonauftakt der ProB-Saison 2016/2017 gewinnen die FRAPORT SKYLINERS Juniors ihr Auftaktspiel mit 56:61. Mahir Agva und Niklas Kiel erzielen jeweils 12 Punkte und führen das junge Team vom Main zum ersten Sieg.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Topperformer FRAPORT SKYLINERS Juniors
  • Punkte: Mahir Agva, Niklas Kiel (je 12 Punkte)
  • Rebounds: Konstantin Schubert (9 Rebounds)
  • Assists: Stefan Ilzhöfer, Konstantin Schubert (je 3 Assists)
  • Die Viertel in der Übersicht: 11:15 - 12:17 - 18:12 - 15:17
  • Zur gesamten Statistik

Stimmen zum Spiel
Eric Detlev (Headcoach FRAPORT SKYLINERS Juniors): “Es war ein typisches, erstes Saisonspiel. Beide Mannschaften sind noch auf der Suche nach ihrem Rhythmus. Wir haben mit dieser Aufstellung noch kein (Test-)Spiel absolivert, was man im Verlaufe des Spiels immer wieder gesehen hat. Im Angriff und in der Verteidigung haben die Dinge noch nicht alle so funktioniert, wie wir es geplant haben, aber die Einstellung und der Teamgeist haben von Anfang an gestimmt! Das ist es, worauf es momentan ankommt. Bis zum ersten Saison-Heimspiel am kommenden Samstag werden wir weiter am Mannschaftsspiel arbeiten, um uns kontinuierlich zu verbessern.“
 
Spielverlauf
Mit Mahir Agva, Niklas, Kiel, Max Merz, Stefan Ilzhöfer und Isaac Bonga, die allesamt 24 Stunden vorher noch mit dem easyCredit BBL Team der FRAPORT SKYLINERS in Bamberg auf dem Parkett standen, startet Headcoach Eric Detlev in die Saison 2016/2017.

Nach einem nervösen Start auf beiden Seiten war es Neuzugang Mahir Agva, der die ersten Punkte für das Team der FRPAORT SKYLINERS Juniors in der neuen Saison erzielt. Der Assist für die ersten Punkte geht auf das Konto von Isaac Bonga, der damit ebenfalls einen guten Einstieg in sein erstes Spiel in der ProB-Süd feiert. Die junge Truppe vom Main findet etwas besser ins Spiel und erarbeitet sich bis zum Ende des ersten Viertels einen kleinen Vorsprung - 11:15.

Auch im zweiten Viertel behalten die Frankfurter die Oberhand und können ihre Führung ausbauen. Mahir Agva kann sich ein ums andere Mal am Korb durchsetzen, während Cosmo Grühn und Stefan Ilzhöfer jeweils einen verwandelten Dreipunktewurf einstreuen. In die Halbzeitpause geht es in mit einem 9-Punkte Vorsprung - 23:32.

Stefan Ilzhöfer ist es dann auch, der mit einem Korbleger zu Beginn des dritten Viertels erstmals eine zweistellige Führung für das Team vom Main herstellt. Der Aufsteiger aus Karlsruhe möchte sich bei der Heimpremiere in der ProB-Süd aber nicht kampflos geschlagen geben, hält mit allen Kräften dagegen und kann sich damit bis zum Ende des dritten Viertels auf nur noch drei Punkte herankämpfen - 41:44.

Das letzte Viertel gestaltet sich von Beginn an hart umkämpft und unglaublich spannend. Die Hausherren können durch einen erfolgreichen Dreipunktewurf von Eric Curth erstmals zum 48:48 ausgleichen. Nun geht es Schlag auf Schlag; die FRAPORT SKYLINERS Juniors können immer wieder in Führung gehen, müssen aber ein ums andere Mal wieder den Ausgleich hinnehmen. Niklas Kiel und Isaac Bonga treffen wichtige Halbdistanzwürfe zum 53:55 und 53:58, bevor es Karlsruhes Deon McDuffie durch einen erfolgreichen Wurf, jenseits der Dreipunktelinie, zum 56:58, eine Minute vor Schluss, noch mal spannend macht. Die Nervosität auf beiden Seiten macht sich bemerkbar, was die Teams durch diverse Turnover bestätigen. In den letzten Sekunden kann Niklas Kiel nur den ersten von zwei Freiwürfen zum 56:59 verwandeln. Den zweiten verworfenen Freiwurf schnappt sich jedoch Mahir Agva zum Offensvrebound, um ihn per Tip-In direkt wieder im Korb, zum Endstand von 56:61, zu versenken.  


Nächstes ProB-Heimspiel:
Sa, 01.10.2016 um 18:00 Uhr gegen TG s.Oliver Würzburg in Basketball City Mainhattan

Tickets sind an der Tageskasse erhältlich. Alle aktiven und passiven Mitglieder des FRAPORT SKYLINERS e.V. bis 18 Jahre haben, wie gewohnt, freien Eintritt zu den Spielen der Juniors.

Nächstes NBBL-Heimspiel:
Fr, 07.10.2016 um 20:15 Uhr gegen MTV Kronberg in Basketball City Mainhattan