Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:80 Mi 18.09. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

11 "Donnervögel" und eine Katze

(Dienstag, 30. Januar 2007 von Marc Rybicki)


Wer erinnert sich nicht an das letzte Heimspiel gegen die EWE Baskets Oldenburg am 16. April 2006? Die DEUTSCHE BANK SKYLINERS standen mit dem Rücken zur Wand. Nur ein Sieg konnte den drohenden Abstieg noch verhindern. Doch mit einer furiosen Vorstellung rissen die Hessen das Ruder noch einmal herum und gewannen klar mit 70:58.


"Das war einer der wichtigsten und schönsten Siege meiner Karriere", jubelte Charles Barton. Am Sonntag geht es für Frankfurts Trainer zwar nicht um "Alles oder Nichts", ein Erfolgserlebnis gegen die Gäste aus Niedersachsen wäre dennoch von großer Bedeutung für den Kampf um die Play-off Plätze.


Die unglückliche Overtime-Niederlage in Ulm hat die auf Rang 7 liegenden DEUTSCHE BANK SKYLINERS zusätzlich motiviert. Charles Barton: "Wir haben dieses Spiel einfach verschenkt. Jetzt wollen sich meine Spieler mit einer starken Leistung vor unserer tollen Fankulisse zurück melden." 


Bereits im Hinspiel nahmen die von Eric Chatfield (20 Punkte) angeführten Frankfurter einen 80:70 Sieg mit nach Hause. Für die Oldenburger war es eine von fünf Niederlagen, die sie zum Auftakt der Saison kassierten. Erst als der verletzte Kapitän Tyron McCoy sein Comeback gab, stabilisierte sich das Team.


Der Ex-Frankfurter, genannt "The Cat", ist das Herz und die Seele des Oldenburger Spiels. Der 33-jährige Guard glänzt vor allem als Vorlagengeber für die Top Scorer Desmond Penigar und D`Or Fisher - nicht umsonst ist Oldenburg die Mannschaft mit den meisten Assists der Liga (14,3 pro Spiel).


Mit McCoy als erfahrenem Leader einer jungen Truppe kehrte der Erfolg zurück. Die "Donnervögel" arbeiteten sich in der Tabelle bis auf Platz 9 vor und setzten durch Siege gegen die Top-Mannschaften aus Ludwigsburg und Bremerhaven erste Ausrufezeichen.


Als sich "The Cat" jedoch einer Knie-Operation am Meniskus unterziehen musste und Oldenburg prompt in Quakenbrück verlor, waren die Befürchtungen im Fanlager groß, der Aufwärtstrend könnte ein jähes Ende nehmen. Die Gala-Vorstellung gegen Trier zum Rückrundenstart zeigte aber, dass Oldenburg mittlerweile auch ohne McCoy gefährlich ist. Mit 99:61 feierten die Schützlinge von Don Beck den höchsten Sieg ihrer BBL-Geschichte.


Vorschau alle Spiele des 19. BBL-SpieltagsVorschau alle Spiele des 19. BBL-Spieltags

Alle Spiele im LIVE-Portal der BBL Spielbericht

Vorbericht

Statistik

Teamvorstellung Oldenburg

Fotogalerie

Zeitungsberichte zum Spiel

Bericht vom BBL-Hinspiel in Oldenburg

Mehr zur Basketball Bundesliga

Bericht vom letzten Spiel

Bericht vom nächsten Spiel