Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:93:79Fr 31.05.in KarlsruheBericht
Letztes Spiel:80:92So 02.06.vs KarlsruheBericht

Neue Unterstützung für ProA und ProB – FRAPORT SKYLINERS verpflichten Trevian Bell

Kurz vor Saisonbeginn in der ProA und ProB, verstärken die FRAPORT SKYLINERS ihr Team mit einem weiteren vielversprechenden Spieler: Trevian Bell. Der athletische US-Amerikaner kommt für die kommende Saison vom Luxol Basketball Club aus Malta nach Frankfurt.

Stimmen zur Meldung:

Sepehr Tarrah: „Trevian ist ein sehr interessanter Typ mit viel Potenzial. Ich habe ihn bereits im Sommer genauer unter die Lupe genommen und ausführlich gescoutet. Neben seiner guten Größe, bringt er darüber hinaus auch eine gute Athletik und einen effektiven Distanzwurf mit. Darüber hinaus ist er auch menschlich ein toller Typ. Innerhalb dieser kurzen Zeit hat er sich gut in das Team integriert. Trevian soll Verantwortung übernehmen und damit vor allem die jüngeren Spieler unterstützen. Wir möchten seine Qualitäten in unserem Programm in der nächsten Zeit weiterentwickeln.“

Trevian Bell: „Frankfurt ist bisher eine tolle Erfahrung. Alle haben mich sehr freundlich empfangen und es mir sehr einfach gemacht, hier anzukommen. Ich habe viele Freunde, die in Europa spielen und alle haben mir gesagt, dass es toll ist, in Deutschland zu spielen. Deutschland kann eine tolle Heimat sein oder ein starkes Sprungbrett für die nächste Herausforderung. Mein Ziel ist, so hochklassig wie nur möglich zu spielen. Ich will immer den nächsten Schritt machen. Ich will weiter lernen und konnte bisher von unseren großartigen Coaches schon viel lernen. Als Spieler würde ich mich als jemanden beschreiben, der mit sehr viel Energie spielt und immer versucht, das zu tun, was gerade gebraucht wird. Vielseitigkeit ist eine meiner Stärken. Ich freue mich meistens mehr, wenn meine Teamkollegen punkten, als wenn ich selber die Punkte mache. Es geht mir einfach ums Gewinnen.“

Bisherige Basketballlaufbahn

Der in Illinois geborene, US-Amerikaner sammelte seine erste Basketball-Erfahrung an der University of Wisconsin Green Bay und spielte dort von 2017 bis 2020. In dieser Zeit entwickelte er sich kontinuierlich und zeichnete sich vor allem durch seine Reboundstärke und seinen stabilen Wurf aus. In der Saison 2020/21 wechselte Trevian an die Lewis University in die NCAA. Dort stand er durchschnittlich 22.5 Minuten für die Lewis Flyers auf dem Platz. Dabei erzielte er im Durchschnitt 12.5 Punkte und holte 4.5 Rebounds. In seiner ersten Auslandsstation beim Luxol Basketball Club auf Malta erzielte er im Durschnitt stolze 23.1 Punkte. Mit zusätzlichen 9.3 Rebounds und 5.7 Assist pro Spiel komplementierte er das komplette Paket auf dem Scouting-Bogen.

Fakten zu Trevian Bell:

Geburtstag: 26.09.1998
Nationalität: US-Amerikanisch
Größe: 2.01 Meter
Gewicht: 95 kg
Position: Guard/Small-Forward
Trikotnummer: ProA: 7 ProB: 1