Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:65:77So 07.04.vs JenaBericht
Letztes Spiel:79:75So 14.04.vs DresdenBericht
Auswärts:Sa 20.04.19:00 Uhrin Kirchheim
Heimspiel:Sa 27.04.19:30 Uhrvs QuakenbrückTickets kaufen
Kevin im Kreise der Teilnehmer des sechsten ´Lauf gegen Rassismus´

„Keine Akzeptanz von Gewalt und Rassismus“ – Kevin Bright beim ´Lauf gegen Rassismus´

Mehr als hundert Menschen traten beim sechsten ´Lauf gegen Rassismus´ der Evangelischen Jugend Frankfurt an, um gemeinsam ein Zeichen gegen Rassismus und für ein friedliches Miteinander zu setzen. Den Startschuss zum Lauf gab Kevin Bright.

Als Projektpate von ´Basketball ohne Grenzen´, dem Gemeinschaftsprojekt der FRAPORT SKYLINERS und LOTTO Hessen zur Förderung der Integration von Migranten in die deutsche Gesellschaft, war es für den smarten Flügelspieler Kevin Bright eine Ehrensache, sich auch für den ´Lauf gegen Rassismus´ zu engagieren.

Kevin, der in seiner Jugend selbst mit Rassismus und Intoleranz konfrontiert wurde, konnte zwar selbst wegen seiner Fußverletzung nicht mitlaufen, unterstützte die Mitläufer und Organisatoren aber wo er konnte und schrieb nach dem Lauf noch zahlreiche Autogramme auf T-Shirts, Karten und Mützen. Natürlich war er auch bei der Siegerehrung als Ehrengast mit dabei.

 

Game 2 in Hamburg

Für Spiel zwei der ersten Playoff Runde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga geht es für die FRAPORT SKYLINERS Juniors…

Weiterlesen