Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:94:67So 18.02.vs GießenBericht
Letztes Spiel:90:55Fr 01.03.in TrierBericht
Auswärts:So 03.03.16:00 Uhrin Düsseldorf
Auswärts:So 10.03.15:00 Uhrin Bayreuth

Juniors in Ulm gefordert

Nachdem die FRAPORT SKYLINERS Juniors am vergangenen Wochenende mit dem 100:78 Heimerfolg gegen die BG Hessing Leitershofen den Einzug in die Playoffs gesichert haben, geht es in den verbleibenden drei Hauptrundenspielen nun darum, die bestmöglichste Ausgangsposition zu schaffen. Am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr gastieren die Frankfurter bei der OrangeAcademy in Ulm.

Das Farmteam der Ulmer rangiert aktuell mit sieben Siegen auf dem zehnten Platz der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd. Mit drei Siegen aus den verbleibenden drei Partien hätten sie theoretisch noch die Möglichkeit, auf den Playoff-Zug aufzuspringen. Allerdings haben sie sich in den vergangenen drei Partien auch jeweils geschlagen geben müssen. Am letzten Spieltag haben die Ulmer ihre Auswärtspartie bei Tabellenführer Koblenz mit 109:73 verloren.

Analog der FRAPORT SKYLINERS Juniors ist das Team der OrangeAcademy ähnlich breit aufgestellt. Das Team von Headcoach Baldur Ragnarsson umfasst insgesamt 20 Spieler mit einem Durchschnittsalter von 18,3 Jahren. Da das BBL-Team der Ulmer bereits am Samstag im Einsatz ist, werden Ragnarsson sämtliche Spieler zur Verfügung stehen. Topscorer auf Seiten der OrangeAcademy ist Pacome Djenon Dadiet, der durchschnittlich 17,3 Punkte pro Partie erzielt. Ihm zur Seite stehen David Fuchs (17,1), Tobias Brahe Jensen (13,1) und Maximilian Langenfeld (11,9).

Mit fünf gewonnen Spielen in Folge wollen die FRAPORT SKYLINERS Juniors am kommenden Wochenende den 3. Tabellenplatz festigen, um die Chance auf Heimrecht in den Mitte April beginnenden Playoffs zu wahren. Headcoach Sepehr Tarrah zur anstehenden Auswärtspartie:„Ulm ist definitiv besser als es die aktuelle Tabelle aussagt. Sie sind sehr physisch und haben ungemein viel Talent in ihrem Kader. Wir müssen sie zu Fehlern zwingen und dürfen ihnen nicht erlauben, in offensiven Rhythmus zu kommen. Wir müssen uns bereit machen für eine schwere Auswärtsaufgabe.“

Das Spiel der OrangeAcademy gegen die FRAPORT SKYLINERS Juniors wird am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr live und kostenfrei auf dem YouTube-Kanal der Gastgeber übertragen.