Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 68:67 So 17.11. in Würzburg Bericht
Heimspiel: Sa 23.11. 18:00 Uhr vs Bamberg Tickets bestellen
Auswärts: Sa 07.12. 20:30 Uhr in Crailsheim
Heimspiel: So 22.12. 15:00 Uhr vs Braunschweig Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Juniors gewinnen Hessenderby gegen Hanau

Die FRAPORT SKYLINERS Juniors gewinnen das Hessenderby in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd gegen die EBBECKE WHITE WINGS Hanau mit 90:76. Ein 17:0-Lauf im dritten Viertel ebnet den Weg zum Heimsieg. Topscorer werden Len Schoormann und Bruno Vrcic mit 18 Punkten.

Das Wichtigste auf einen Blick

Topperformer FRAPORT SKYLINERS Juniors

Punkte: Len Schoormann & Bruno Vrcic (18 Punkte)
Rebounds: Bruno Vrcic & Nigel Pruitt (7 Rebounds)
Assists: Nigel Pruitt (4 Assists)

Die Viertel in der Übersicht: 16:19 16:20 33:9 25:28

Zur gesamten Statistik

Stimme zum Spiel

Miran Cumurija (Headcoach FRAPORT SKYLINERS Juniors): "Ein Hessenderby ist immer etwas besonderes, gerade wenn so viele Gesichter aufeinander treffen, die sich kennen. Die erste Halbzeit haben wir leider komplett verschlafen. Erst im dritten Viertel haben wir angefangen Basketball zu spielen, den Ball besser bewegt und damit Lücken in die Verteidigung der Hanauer gerissen. Diese haben wir genutzt und sind dadurch offensiv in unseren Rhythmus gekommen. Nach wie vor müssen wir als Mannschaft besser verteidigen und von Anfang an spielbereit sein."

Alles ist angerichtet für ein spannendes Hessenderby zwischen den FRAPORT SKYLINERS Juniors und den EBBECKE WHITE WINGS Hanau. Die Begrüßung unter alten Bekannten hat man hinter sich gebracht und die beiden Headcoaches bringen ihre Starting Fives auf das Spielfeld.

Für den Frankfurter Leistungsnachwuchs starten Kapitän Cosmo Grühn, Alvin Onyia, Bruno Vrcic, Aaron Kayser und Nigel Pruitt. Beide Teams werden lautstark von den Rängen unterstützt, während die Gäste aus Hanau den besseren Start erwischen - 2:11. Im weiteren Verlauf des ersten Viertels sind es nach wie vor die EBBECKE WHITE WINGS aus Hanau, die das Spiel kontrollieren. Bis zum Ende des ersten Abschnitts kämpfen sich die Hausherren wieder heran - 16:19.
Auch im zweiten Viertel lassen sich die Hanauer ihre Führung nicht nehmen und finden immer wieder die richtigen Antworten auf sich aufbäumende FRAPORT SKYLINERS Juniors. In die Halbzeitpause muss die junge Frankfurter Mannschaft einen 7-Punkte-Rückstand mit in die Kabine nehmen - 32:39.

Das Trainerteam um Headcoach Miran Cumurija und Co-Trainer Dominik Duclervil scheinen die richtigen Worte gefunden zu haben. Punkt um Punkt kämpfen sich die FRAPORT SKYLINERS Juniors an die EBBECKE WHITE WINGS Hanau heran und können erstmals durch einen Korbleger von Nigel Pruitt in Führung gehen - 47:45. Ein 17:0-Lauf lässt den Vorsprung der Hausherren in den zweistelligen Punktebereich wachsen, so dass es nach dem dritten Viertel mit 65:48 in die Pause geht.
Im Abschlussabschnitt lassen die Gäste die Köpfe nicht hängen, sondern versuchen weiterhin die Punkte aus Basketball City Mainhattan zu entführen. Am Ende sind es, auf Seiten des Frankfurter Leistungsnachwuchs Nigel Pruitt, Len Schoormann und Jaz Bains die in der Offensive die richtigen Antworten finden und die Punkte somit in Frankfurt bleiben.

Endstand in Basketball City Mainhattan: FRAPORT SKYLINERS Juniors 90:76 EBBECKE WHITE WINGS Hanau

Für die FRAPORT SKYLINERS Juniors spielten: Maxi Begue (dnp), Nigel Pruitt (18 Punkte, 7 Rebounds), Jordan Samare (6, 6), Len Schoormann (18), Alvin Onyia, Leon Püllen, Bruno Vrcic (18, 7), Aaron Kayser (4, 5), Jaz Bains (17), Cosmo Grühn (3), Konstantin Schubert (7, 5)


Nächstes ProB-Heimspiel: Sa, 07.12.2019 um 15:00 Uhr gegen BBC Coburg in Basketball City Mainhattan

Nächstes NBBL-Heimspiel: So, 01.12.2019 um 13:00 Uhr gegen Brose Bamberg/Tröster Breitengüßbach in Basketball City Mainhattan