Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:94:67So 18.02.vs GießenBericht
Letztes Spiel:90:55Fr 01.03.in TrierBericht
Auswärts:So 03.03.16:00 Uhrin Düsseldorf
Auswärts:So 10.03.15:00 Uhrin Bayreuth

Derby beim ungeschlagenen Tabellenführer

Nach dem 71:67 Heimerfolg über das TEAM EHINGEN URSPRING steht für die FRAPORT SKYLINERS Juniors am kommenden Freitag um 16:00 Uhr schon die nächste Auswärtspartie auf dem Programm. Dabei wird die Entfernung allerdings keine große Rolle spielen. Im Derby bei den WHITE WINGS aus Hanau geht es darum, Sieg Nummer fünf in Folge zu erreichen.

Allerdings könnte die Aufgabe für das Team um Headcoach Sepehr Tarrah kaum schwieriger sein. Der Gastgeber aus Hanau steht mit aktuell zehn Siegen aus zehn Spielen folgerichtig auf dem ersten Platz der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd. Mit den Spielen gegen Frankfurt und am 29.12. in Koblenz, welche ebenfalls noch keine Partie verloren haben, werden sie die bisher perfekte Hinrunde abschließen und hoffen natürlich, diese Serie weiter ausbauen zu können.

Insgesamt haben die WHITE WINGS 14 Spieler mit einem Durchschnittsalter von knapp 20 Jahren im Kader stehen. Betrachtet man die bisherigen Spiele fällt vor allem auf, dass sie das Scoring auf viele Schultern verteilen. So sind es insgesamt sechs Spieler, welche im Schnitt eine zweistellige Punkteausbeute pro Partie für ihre Farben erzielen. Angeführt von Johann Bruno Albrecht (18,9), folgen der US-Amerikaner Jesse Bubba Furlong (14,6), Sebastian Brach (12,6), Sören-Eyke Urbansky (11,6) sowie Tim Martinez und Gabriel Kuku (jeweils 10,7). So ist es auch nicht verwunderlich, dass sie mit knapp über 90 Punkten pro Partie eine der besten Offensiven der Liga aufzuweisen haben.

Um die Serie der Gastgeber zu beenden und damit gleichzeitig die eigene Serie weiter auszubauen, wird es für die FRAPORT SKYLINERS Juniors vor allem auf die eigene Defensive ankommen. Headcoach Sepehr Tarrah zum bevorstehenden Derby:„Hanau kann mit sieben Spielern, die im Schnitt zweistellig punkten sowie zwei weiteren, die ebenfalls nah an die zehn kommen, offensiv auf viele Optionen zurückgreifen. Wir müssen sie als Team gut verteidigen und ihre starken Driver vom Korb fern halten. Hoffentlich finden wir dadurch etwas mehr Rhythmus als im letzten Spiel. Es ist ein Derby und wir haben Lust auf eine Überraschung.“

Das Spiel der WHITE WINGS Hanau gegen die FRAPORT SKYLINERS Juniors wird am kommenden Freitag, den 23.12.22 ab 15:45 Uhr live und gegen eine Gebühr von drei Euro auf sportdeutschland.tv übertragen.