Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:65:77So 07.04.vs JenaBericht
Letztes Spiel:79:75So 14.04.vs DresdenBericht
Auswärts:Sa 20.04.19:00 Uhrin Kirchheim
Heimspiel:Sa 27.04.19:30 Uhrvs QuakenbrückTickets kaufen

Auftakt-Interview - mit Danilo Barthel

Zum Trainingsstart stand uns auch Danilo Barthel Rede und Antwort.

Das Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=suJ8yakUQVo

 

Schönen guten Morgen, Danilo. Der Sommer nähert sich langsam dem Ende. Du wirst ja leider wegen Rückenproblemen auf die weiteren Lehrgänge der Natio verzichten. Dafür kannst du dich aber besser hier in Frankfurt auskurieren. Wie geht es dir? Bist du bei 100 Prozent?

Aktuell bin ich noch nicht ganz bei 100 Prozent, da ich noch leichte Probleme mit dem Rücken habe. Aber ich bin sehr zuversichtlich, dass sich das in den nächsten Wochen komplett auskurieren lässt. Training und Therapie sollten helfen, mich bis zum Beginn der Saison komplett fit zu bekommen.

Du hattest eine gute Spielzeit 2014/15 und wurdest zum zweiten Mal Allstar. Hast du schon persönliche Ziele für die kommende Spielzeit?

Mein Ziel ist es, mich grundsätzlich immer zu verbessern, egal in welchen Kategorien oder Aspekten. Vor allem hoffe ich aber, dass wir als Team ähnlich erfolgreich werden wie letztes Jahr und vielleicht sogar noch einen drauf setzen können.

In der letzten Spielzeit konnte man wunderbar die tolle Entwicklung vieler Spieler erleben und zog in die Playoffs. Jetzt seid ihr als Team nahezu unverändert. Was denkst du?

Ja, sicherlich ist das ein echter Vorteil. Wir müssen die vielen wichtigen Spieler, die nach wie vor unter Vertrag stehen, nicht mehr neu integrieren. Sicher kommen da noch ein bis zwei neue Bausteine dazu, die wir möglichst schnell einbauen müssen. Aber wie gesagt: Natürlich ist das ein Vorteil und ich bin überzeugt, dass wir als Team den nächsten Schritt machen können.

Was meinst du mit dem nächsten Schritt?

Wir sind sehr positiv eingestellt, wollen uns unbedingt weiterentwickeln und jedes Spiel gewinnen. Am Ende werden wir dann sehen wo wir tabellarisch stehen werden.

Stichwort Playoffs?

Natürlich hatten wir letztes Jahr eine starke Saison, aber es ist schwer, das kommende Jahr zu prognostizieren. Wir sollten erstmal abwarten was geschieht. Ich bin aber guten Mutes und freue mich auf die kommende Saison. Es wird auf jeden Fall sehr interessant werden.

Tickethinweise:

Am Freitag, den 2. Oktober, startet dann die Beko BBL-Saison mit einem Auswärtsspiel in Bremerhaven (20:15 Uhr). Zum ersten Heimspiel im nationalen Wettbewerb kommt es am Sonntag, den 11. Oktober um 17 Uhr, gegen Würzburg.

Auch wenn bis zum ersten Heimspiel der neuen Beko BBL-Saison 2015/16 am 11. Oktober noch ein wenig Zeit ist, so sollte man sich schon jetzt die Dauerkarte und somit viele tolle Vorteile sichern. Ab 89 Euro verpasst du kein Spiel mehr in der Fraport Arena. Alle Infos zur Dauerkarte

Nur die erlesene Auswahl an Top-Teams gibt es mit dem High5-Package. Bamberg, München, Berlin, Ulm und Bonn gibt es im schicken Mini-Paket, bei dem man auch noch richtig sparen kann. Alle Infos zu High5

Zum Interview mit Konstantin Klein

Zum Interview mit Johannes Richter

Zum Interview mit Garai Zeeb

Game 2 in Hamburg

Für Spiel zwei der ersten Playoff Runde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga geht es für die FRAPORT SKYLINERS Juniors…

Weiterlesen