Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Zeitungsartikel zu den FRAPORT SKYLINERS

Aktuelle Presseartikel vom 16.04.2012

Frankfurter Neue Presse vom 16.04.2012 - Kurz vor dem Ziel
Die Skyliners dominieren auch in Trier und greifen nach dem Play-off-Ticket
Gesamter Artikel unter www.fnp.de

Frankfurter Rundschau vom 16.04.2012 - Skyliners setzen Siegesserie in Trier fort
Der Frankfurter Basketball-Bundesligist steht zwei Spieltage vor Ende der regulären Saison als Tabellensiebter kurz vor der Teilnahme an den Playoffs. Cheftrainer Muli Katzurin hält den Ball aber auch nach dem klaren Erfolg in Trier weiter flach.
Gesamter Artikel unter www.fr-online.de

hr-online.de vom 15.04.2012 - Skyliners weiter in Topform
Die Skyliners Frankfurt eilen in der Basketball-Bundesliga weiter von Sieg zu Sieg. Am Sonntag hatte das Team von Trainer Muli Katzurin keinerlei Probleme bei TBB Trier. Am Ende hieß es 72:52 gegen den Abstiegskandidaten.
Gesamter Artikel unter www.hr-online.de

Darmstädter Echo vom 16.04.2012 - Skyliners siegen in Trier
Mit 72:52 holen die Frankfurter wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs
Gesamter Artikel unter www.echo-online.de

Offenbach-Post vom 16.04.2012 - Skyliners erobern Platz sieben
72:52 (39:31) gewannen die Fraport Skyliners Frankfurt in Trier und zogen in der Tabelle der Basketball-Bundesliga zwei Wochen vor dem Hauptrundenende auf Rang sieben, vorbei an den New Yorker Phantoms Braunschweig, die beim Tabellenvierten Artland Dragons Quakenbrück mit 80:101 verloren.
Gesamter Artikel unter www.op-online.de

Trierischer Volksfreund vom 16.04.2012 - Langsam wird es eng für die TBB
Die fünfte Niederlage in Folge bringt die Trierer Basketballer in Bedrängnis: Das Heimspiel gegen die Skyliners aus Frankfurt war bereits nach drei Vierteln vorentschieden. Am Ende siegten die Gäste mit 72:52 (39:31).
Gesamter Artikel unter www.volksfreund.de