Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 100:83 Sa 19.11. in Bamberg Bericht
Letztes Spiel: 82:97 So 27.11. vs Ulm Bericht
Auswärts: Fr 09.12. 19:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 17.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

Zeitungsartikel zu den FRAPORT SKYLINERS

Zeitungsartikel zu den FRAPORT SKYLINERS vom 31. Dezember 2012

Frankfurter Neue Presse vom 31.12.2012 -  Die harte Realität
Die Skyliners können den FC Bayern nicht stoppen, sind aber durchaus zufrieden
Gesamter Artikel unter www.fnp.de

Frankfurter Neue Presse vom 30.12.2012 -  Skyliners geht die Kraft aus: 59:73 gegen München
Im letzten Spiel des Jahres gingen den Basketballern der Skyliners Frankfurt die Kräfte aus. Vor 5000 Zuschauern unterlag der Bundesligist aus Hessen dem FC Bayern München mit 59:73 (31:36) und bleibt mit 10:22 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz.
Gesamter Artikel unter www.fnp.de

hr-online.de vom 29.12.2012 - Bayern ist für Frankfurt zu stark
Die Fraport Skyliners Frankfurt beenden das Jahr mit einer Niederlage. Gegen den wiedererstarkten FC Bayern München konnten die Hessen nur in der ersten Spielhälfte mithalten.
Gesamter Artikel unter www.hr-online.de

Darmstädter Echo vom 31.12.2012 - Reichlich Anlass für gute Vorsätze
Skyliners können Bayern München beim 59:73 nicht entscheidend bremsen – Benzing trumpft auf
Gesamter Artikel unter www.echo-online.de

Darmstädter Echo vom 30.12.2012 - Skyliners verlieren 59:73 gegen München
Im letzten Spiel des Jahres gingen den Basketballern der Skyliners Frankfurt die Kräfte aus.
Gesamter Artikel unter www.echo-online.de

Offenbach-Post vom 31.12.2012 - FC Bayern zu stark für Skyliners
Im letzten Spiel des Jahres gingen den Basketballern der Fraport Skyliners Frankfurt die Kräfte aus. Vor 5000 Zuschauern unterlag der Tabellenvorletzte in der Bundesliga dem FC Bayern München mit 59:73 (31:36).
Gesamter Artikel unter www.op-online.de

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.12.2012 - Killer unterm Korb
Gegen den FC Bayern schlagen sich die Fraport Skyliners in der Abwehr beachtlich, können aber mit den Münchner Reboundern und Schützen nicht mithalten.
Gesamter Artikel unter www.faz.net