Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 59:64 Sa 21.09. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Zeitungsartikel vom 13. Juni 2010

Zeitungsartikel vom gestrigen Tag

Klick hier für den tagesaktuellen Pressespiegel auf der Homepage der Beko BBL

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rückkehr zu alten Tugenden


Die Skyliners hoffen beim zweiten Spiel im Finale der Play-offs in Bamberg auf die Stärke der Berlin-Serie.


Gesamter Artikel unter www.faz.net



Sport1.de - "Bamberg hat mehr Qualität"


Vor Spiel 3 der Finals steht für Stefan Koch fest: "Der Heimvorteil ist überbewertet." Frankfurts Manko liege im Angriff.


Gesamter Artikel unter www.sport1.de



Frankfurter Allgemeine Zeitung - "Unser Riesenherz wird entscheiden"


Der Frankfurter Aufbauspieler Dominik Bahiense de Mello über die Waffen der Skyliners.



FRAGE: Spieler wie Jimmy McKinney, Greg Jenkins und Sie haben sich unter Ihrem neuen Trainer Gordon Herbert verbessert. Was hat er mit Ihnen gemacht?


ANTWORT: Gordon Herbert hat von Anfang an gesagt, dass er jeden braucht.


Kostenpflichtiger Artikel unter www.faz.net



Frankfurter Allgemeine Zeitung - Keine Schwächen mehr


Skyliners-Trainer Herbert wird vor dem dritten Finalduell gegen Bamberg laut


Am Freitag im Mannschaftstraining war Gordon Herbert, Trainer der Skyliners, kaum wiederzuerkennen. Nicht nur, dass bei dem 51 Jahre alten Kanadier eine gewisse Ungeduld zu spüren war.


Kostenpflichtiger Artikel unter www.faz.net



Frankfurter Allgemeine Zeitung - Mit Herz und Hirn


Der Bamberger Casey Jacobsen besticht durch Intelligenz und Einsatz - auf und neben dem Basketballfeld.


Casey wer? Jacobsen heißt er mit Nachnamen. Aber das hilft auch nicht weiter. Dem großen Publikum ist der Basketballprofi aus den Vereinigten Staaten unbekannt. Nur in Frankfurt weiß man seit ein paar Tagen Bescheid.


Kostenpflichtiger Artikel unter www.faz.net



Links: