Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 77:81 So 06.10. vs München Bericht
Auswärts: Di 15.10. 19:00 Uhr in Berlin
Heimspiel: Sa 19.10. 18:00 Uhr vs Hamburg Tickets bestellen
Auswärts: So 27.10. 18:00 Uhr in Ulm

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

"Wenn Bewegung und gutes Essen Hand in Hand gehen, dann entsteht nicht nur Gesundheit, sondern pure Lebensfreude"

Ein großer Topf Gemüsesuppe, eine Prise Ernährungslehre, eine große Portion Bewegung und zwei Dutzend kochbegeisterte Multiplikatoren – das perfekte Rezept für gelungene Weiterbildungstage des FRAPORT SKYLINERS e.V. in Kooperation mit der Sarah Wiener Stiftung. In der Münzenbergerschule in Frankfurt-Eckenheim wurden am 01. & 02. März 20 Pädagogen & Mitarbeiter aus der Kinder- und Jugendförderung zu "GenussbotschafterInnen" ausgebildet. In Begleitung durch die Sarah Wiener Stiftung und den FRAPORT SKYLINERS e.V. bringen sie zukünftig in Kochkursen Kindern in ihren jeweiligen Einrichtungen die Grundlagen gesunder Ernährung und die Bedeutung von ausreichend Bewegung nahe. Ganz im Sinne von Starköchin Sarah Wiener entsteht so "Gesundheit und pure Lebensfreude".

Gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung gingen Hand in Hand bei der ersten gemeinsamen Weiterbildung des FRAPORT SKYLINERS e.V. mit der Sarah Wiener Stiftung

Zwei Erzieherinnen beugen sich über den brodelnden Topf, in dem Gemüseschalen zu einer leckeren Suppe verkochen, während ein Lehrer und ein Sportwissenschaftler sich am anderen Ende des Raums karottenschälend über Umsetzungsmöglichkeiten von Kochkursen austauschen. Bei den ersten gemeinsamen Weiterbildungstagen der Sarah Wiener Stiftung und des FRAPORT SKYLINERS e.V. stand die Vermittlung von gesunder Ernährung für Kinder im Vordergrund. An zwei intensiven Tagen wurden die 20 Teilnehmenden zu "GenussbotschafterInnen" geschult, die in ihren jeweiligen Einrichtungen in Kochkursen Kindern gesunde Ernährung und damit Genuss und Lebensfreude näher bringen.

"Der FRAPORT SKYLINERS e.V. bringt Kindern den Spaß an Bewegung bei, meine Stiftung und ich können ihnen den Spaß am Kochen und gesunder Ernährung vermitteln. Wenn Bewegung und gutes Essen Hand in Hand gehen, dann entsteht nicht nur Gesundheit, sondern pure Lebensfreude", hatte No linkhandler TypoScript configuration found for key tt_news..

Hintergrundinfos, praktische Tipps und viel Raum zum (Aus-)Probieren

Hintergrundinformationen zu Lebensmitteln, nachhaltige Ernährungsgrundsätze und viel praktisches Ausprobieren standen auf dem Lehrplan für die beiden Weiterbildungstage, für die die Münzenbergerschule in Frankfurt-Eckenheim ihre Schulküche zur Verfügung stellte. Gekocht wurden Gemüsesuppen, Gemüsesticks mit Erbsen-Dip zubereitet sowie Omelette und Wirsing-Gemüse standen auf dem Speiseplan, den Kerstin Ahrens, Referentin der Sarah Wiener Stiftung, erarbeitet hatte und anhand dessen sie kompetent und informativ durch die beiden Tage führte. Alles verbunden mit praktischen Tipps zur Umsetzung in Kindertagesstätten und Schulen sowie einer Einführung in das Begleitmaterial, das die Sarah Wiener Stiftung allen GenussbotschafterInnen stets aktuell zur Verfügung stellt.

Bewegung und Ernährung gehen Hand in Hand

Gestärkt von so viel leckerer und gesunder Küche ging es mit Thomas Koch, Leiter Mini-Basketball und Grundschulförderung des FRAPORT SKYLINERS e.V., in die Sporthalle der Schule. Begeisterungsfähig wie die Ihnen anvertrauten Kinder sprinteten die Teilnehmenden beim Fangspiel "Sitz, Hase! – Lauf, Hase!", warfen sich auf Sprungmatten und balancierten Luftballons durch die Halle. Auch Anja Schermer, geschäftsführender Vorstand der Sarah Wiener Stiftung, und Anne Lorenz, Leiterin Kommunikation, ließen es sich nicht nehmen, für so viel Action aus Berlin nach Frankfurt anzureisen und kochten und rannten engagiert mit.

Gemeinsam für gesunde Kinder

Mit der Kooperation wollen die beiden Organisationen die für Kindergesundheit so wichtigen Themen Ernährung und Bewegung noch präsenter machen und spielerisch Lebensfreude vermitteln. Interessierte Pädagogen können sich bei Interesse am Programm und einer kostenlosen Teilnahme an einer der kommenden Weiterbildungen an Yannick Krabbe, Geschäftsleiter des FRAPORT SKYLINERS e.V., wenden (krabbe@skyliners.de, 069-92887615).

Zur Sarah Wiener Stiftung: http://www.sarah-wiener-stiftung.de/, www.facebook.com/SarahWienerStiftung/

Über "Basketball macht Schule":

Bewegungsmangel, Übergewicht, Verzögerung der motorischen und sozialen Entwicklung sind gesellschaftliche Probleme unserer Zeit. Mit „Basketball macht Schule“ haben die FRAPORT SKYLINERS und ihre Partner ein Projekt ins Leben gerufen, das in dieser Größe in Hessen einzigartig ist. Basketball-Schul-AGs fördern die motorische Entwicklung der Kinder, vermitteln ihnen Spaß an der Bewegung und an gesunder Ernährung, stärken den Teamgeist und die soziale Integration von Kindern mit Migrationshintergrund. Inzwischen gibt es rund 140 Schul-AGs, in denen insgesamt rund 3.500 Kinder der 1.-6. Klassen wöchentlich trainiert werden. Weit über 250 AGs sind angefragt.

Unterstützen Sie diese Aktion! Spenden Sie unter: Spendenkonto bei der Deutschen Bank IBAN: DE46 5007 0024 0737 7989 01, BIC: DEUTDEDBFRA, Stichwort "Basketball macht Schule"