Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 86:65 Sa 13.11. in Braunschweig Bericht
Letztes Spiel: 78:83 So 21.11. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 05.12. 15:00 Uhr vs Crailsheim Tickets kaufen
Auswärts: Sa 11.12. 18:00 Uhr in Bayreuth

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Niklas Kiel und die FRAPORT SKYLINERS Juniors wollen geMAINsam weitere Siege einfahren, um noch in die Playoffs einzuziehen.

Wegweisendes Nachholspiel für die FRAPORT SKYLINERS Juniors gegen die BG Karlsruhe

Nach dem Sieg gegen die ScanPlus Baskets aus Elchingen steht am kommenden Mittwoch auch schon das nächste Heimspiel für die FRAPORT SKYLINERS Juniors in Basketball City Mainhattan an. Zu Gast ist das Team der BG Karlsruhe.

Der Gegner:                                             
BG Karlsruhe (11 Siege, 8 Niederlagen)

Bilanz in den letzten 3 Spielen:
FRAPORT SKYLINERS Juniors : Dragons Rhöndorf - 92:81 (S)
TG s.Oliver Würzburg : FRAPORT SKYLINERS Juniors - 89:85 (N)
FRAPORT SKYLINERS Juniors : ScanPlus Baskets Elchingen - 82:71 (S)

Weißenhorn Youngstars : BG Karlsruhe – 93:79 (N)
BG Karlsruhe : Bayer Giants Leverkusen – 87:79 (S)
PS Karlsruhe LIONS : BG Karlsruhe – 75:79 (S)

Schlüsselduelle:
Mahir Agva (18 Punkte, 7 Rebounds) : Anton Kazarnovski (15 Punkte, 8 Rebounds)
Travis Thompson (20 Punkte, 4 Assists) : Ricky Easterling ll (15 Punkte, 4 Assists)
Niklas Kiel (13 Punkte, 6 Rebounds) : Jeremy Black (12,5 Punkte, 9 Rebounds)

Fazit:
Beide Teams gehen mit viel Selbstbewusstsein in diese Partie. Während die Juniors im letzten Spiel den Tabellendritten aus Elchingen bezwingen konnten, feierte die BG Karlsruhe ein knappen Erfolg gegen ihren Stadtrivalen und Tabellenführer PS Karlsruhe LIONS. Aber auch dank der Rückkehr von Nachwuchstalent Isaac Bonga, der das Wochenende beim Sichtungscamp „Basketball without Borders“ verbrachte, werden die Juniors wohl mit breiter Brust in dieses Nachholspiel gehen. Zum ersten Mal, seit dem ersten Spieltag, treten die FRAPORT SKYLINERS Juniors in voller Besetzung an. Und das keinen Spieltag zu früh. Noch geht es hoch her im Kampf um den 8. Tabellenplatz und mit nur noch drei Spieltagen vor Abschluss der regulären Saison muss gegen die BG Karlsruhe undbedingt ein Sieg her. Mit Niklas Kiel haben die FRAPORT SKYLINERS Juniors nicht nur einen hochtalentierten Basketballer in ihren Reihen, sondern auch den Glücksbringer der aktuellen ProB-Saison. Denn mit Niklas Kiel auf dem Feld haben die jungen Frankfurter in dieser Saison noch kein einziges Spiel verloren. Am kommenden Mittwoch soll diese Serie fortgesetzt werden.