Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 65:71 So 05.09. vs Würzburg Bericht
Letztes Spiel: 77:74 So 12.09. vs Karlsruhe Bericht
Heimspiel: So 26.09. 15:00 Uhr vs Braunschweig Tickets kaufen
Auswärts: Mi 29.09. 20:30 Uhr in Berlin

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Vorbereitungsprogramm der Giraffen steht

(Mittwoch, 23. August 2006 - Pressemitteilung TV Langen)


US-Guard Nate Miller hinterlässt beim ersten Training in Langen einen guten Eindruck - Verstärkung unter dem Korb wird am Wochenende erwartet


Aufgenommen haben die Langener Giraffen ihr Vorbereitungsprogramm unter der Anleitung des Regionalligacoaches Fabian Villmeter, der den noch einige Tage in Serbien weilenden Headcoach Frankie Ignjatovic bis zu dessen Rückkehr vertritt. Es war eine bunte Mischung aus Spielern der 1. und 2. Mannschaft sowie einigen Spielern, die für das Nachwuchs-Bundesligateam auflaufen werden. Auch inhaltlich sollen diese drei Teams künftig eng zusammenarbeiten, zumal der ein oder andere mindestens in zwei, in Einzelfällen vielleicht auch für alle drei Teams spielen könnte.


Während Neuzugang Patrick Taubert in dieser Woche gemeinsam mit Sebastian Barth am Training der DEUTSCHE BANK SKYLINERS teilnimmt, war mit Nate Miller am Dienstagabend erstmals der als Nachfolger von Spielmacher Ty Harrelson vorgesehene Pointguard dabei. Trotz eines Übernachtsfluges von Minneapolis nach Frankfurt ließ es sich der 24jährige nicht nehmen, nur wenige Stunden nach seiner Ankunft zumindest einige seiner neuen Teamkollegen kennen zu lernen. Im ersten lockeren Trainingsspiel gefiel der von der St. Cloud University kommende, 1.80m große Aufbauspieler durch seine Schnelligkeit, sein Ballhandling und eine gute Übersicht. Am Wochenende wird auch der zweite US-Spieler, der auf der Flügel- und Centerposition eingesetzt werden kann, zum Probetraining erwartet. Überhaupt soll bis zum nächsten Montag das neue Team weitgehend stehen, dazu bedarf es aber noch des Abschlusses der laufenden Gespräche.


Während es also im Spielerkader der Giraffen die ein oder andere offene Frage gibt, steht das Vorbereitungsprogramm dagegen bereits auf festen Beinen. Das erste Spiel findet am Sonntag, den 3.9. in Kronberg statt, eine Woche später reisen die Giraffen nach Dortmund, um sich zweimal mit dem Aufsteiger in die 2. Liga Nord zu messen. Am Mittwoch, den 13.09. treffen die Giraffen anlässlich des 50jährigen Jubiläums des SSKC Aschaffenburg um 17.00 Uhr auf den Gastgeber aus der Oberliga Hessen, ehe um 19.00 Uhr der Schlagabtausch der DEUTSCHE BANK SKYLINERS mit EWE Baskets Oldenburg folgt. Am 17.09. spielen die Langener in Crailsheim gegen einen Ligakonkurrenten und voraussichtlich am Mittwoch, den 20.09. in der Georg-Sehring-Halle gegen das isländische Team aus Grindavik. Zum Abschluss der fünfwöchigen Vorbereitungsperiode folgen die Giraffen einer Einladung von AB Contern ins benachbarte Luxemburg, ehe dann am 30.09. mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger VfL Kirchheim der Auftakt in die neue Zweitligasaison erfolgt.